VG-Wort Pixel

Jan Ullrich Er wandert nach Mallorca aus


Jan Ullrich hat sich entschlossen, seinen Wohnsitz nach Mallorca zu verlegen. Zuletzt lebte der einzige deutsche Tour de France-Sieger in der Schweiz

Jan Ullrich, 42, wird in Zukunft auf Mallorca zu Hause sein. Damit kehrt der ehemalige Radprofi seiner bisherigen Wahlheimat Schweiz den Rücken. Zusammen mit seiner Ehefrau Sara und den drei Kindern Max, Benno und Toni wird Ullrich auf die Baleareninsel übersiedeln. Immer wieder hatte Ullrich in der Schweiz zuletzt auch Ärger mit der Justiz.

Jan Ullrich zieht es nach Mallorca

Der gebürtige Rostocker gegenüber "Bild": "Wir haben erst mal vor, für mindestens ein Jahr nach Mallorca zu gehen. Danach schauen wir mal, was wir dann machen wollen. Wir wollen nach 14 Jahren Schweiz einfach mal was Neues ausprobieren und sehen viele Chancen in Mallorca für uns alle. Mallorca ist der Traum aller Radfahrer und das ermöglicht mir auch neue Wege bei z.B. Rad-Events und Privat-Training."

Seine Kinder sollen profitieren

Jan Ullrich gewann im Jahr 1997 als bisher einziger Deutscher die renommierte Tour de France. Jetzt will er, dass seine Kinder von dem bevorstehenden Umzug profitieren: "Die Kinder sollen spielerisch Fremdsprachen wie Spanisch und Englisch lernen. Dazu ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, da unsere Kinder noch klein sind und die beiden Kleinen hier in der Schweiz noch nicht in die Schule gehen."

tbu Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken