VG-Wort Pixel

Jan Smit So groß ist seine Tochter Fem bereits

Jan Smit
Jan Smit
© Picture Alliance
Die Schlager-News des Tages im GALA-Ticker: Jan Smit gratuliert seiner Tochter Fem zum 13. Geburtstag +++ Andrea Berg feiert 55. Geburtstag +++ Ben Zucker kündigt neues Album mit lustigem Pannen-Video an +++ 

Schlager 2021: Alle Infos und News zu Ihren Schlagerstars

30. Januar 2021

Jan Smit zeigt seine Tochter Fem

Wie schnell doch die Zeit vergeht, muss Jan Smit, 35, sicherlich festgestellt haben. Seine Tochter Fem feierte bereits ihren 13. Geburtstag. Zu diesem besonderen Anlass teilte der Schlagersänger ein aktuelles Foto seines Sprosses auf seinem offiziellen Instagram-Account und zeigt seinen Fans, wie groß seine Kleine geworden ist. "Heute ist der Geburtstag unserer Fem! Diese hübsche, dickköpfige und unternehmungslustige, junge Dame darf 13 Kerzen auspusten", schrieb er stolz zu dem Bild, das seine Tochter schwarz gekleidet vor schwarzem Hintergrund zeigt. Ihr langes, hellblondes Haar fällt ihr offen über die Schultern. Dazu gibt es vom stolzen Papa noch ein paar rote Herz-Emojis.  

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

29. Januar 2021

So feiert Andrea Berg ihren 55. Geburtstag

Ein Geburtstag – noch dazu eine Schnapszahl – in Pandemie-Zeiten, in denen menschliche Kontakte auf ein Minimum reduziert werden sollen, muss doch traurig sein. So oder so ähnlich mag man denken. Für Andrea Berg war es der 55., den sie gestern feierte. Auch wenn die Party in diesem Jahr ausfallen musste, die Schlagersängerin war dennoch nicht alleine. Im Gegenteil. Mit ihrem Mann und ihrer Mutter konnte sie den Tag so richtig genießen. Auf die Gesellschaft ihrer Tochter musste sie indes verzichten.

"Meinen Geburtstag verbringe ich mit meiner Mama und meinem Ehemann Uli zu dritt. Meine Tochter Lena wohnt ja mit ihrem Freund am Rhein und wir sehen uns nur über 'Facetime'. Lena nimmt Rücksicht auf ihre Oma, die ja durch ihr Alter zur Corona-Risikogruppe gehört", verriet Andrea Berg im Vorfeld gegenüber "Bild". 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wie ihr 55. nun aussah, davon zeigt Andrea einen kleinen Eindruck bei Instagram. Auf dem Selfie ist sie gemeinsam mit ihrem Mann Uli zu sehen, per Filter hat sie sich ein lustiges Partyhütchen aufgesetzt. In diesem Jahr ist eben alles ein wenig anders.

28. Januar 2021

Ben Zucker: Diese Album-Ankündigung ging daneben

Eigentlich will Ben Zucker, 37, seinen Fans eine tolle Ankündigung machen. Wie schwierig sich das allerdings gestaltet, zeigt sein neuestes Instagram-Posting. Das Video zeigt einen Zusammenschnitt seiner diversen Anläufe. Immer wieder setzt der Schlagersänger neu an, verspricht sich und vergisst scheinbar sogar den Titel seines neuen Albums. Um das sollte es nämlich eigentlich gehen, denn "Jetzt Erst Recht!" ist ab sofort vorbestellbar.

Seine Fans freuen sich natürlich nicht nur über die tollen Neuigkeiten, sondern vor allem auch über die lustigen Patzer und die gesunde Portion Selbstironie des Musikers. "Danke für dieses kurze Lächeln auf meinen Lippen", freut sich eine Userin in den Kommentaren. "Ich lach mich weg ... sowas will ich öfter sehen", lobt ein weiterer Fan.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

28. Januar 2021

Howard Carpendale hat Sorgen um seine berufliche Zukunft

Howard Carpendale, 75, gilt als einer der Größten seines Metiers, feiert seit Jahren schon berufliche Erfolge. Doch das war nicht immer so, der Schlagersänger hat auch dunkle Zeiten hinter sich. In einem Interview anlässlich seines 75. Geburtstages wird "Howie" jetzt ganz sentimental, immerhin macht ihm als Künstler die aktuelle Corona-Situation gehörig zu schaffen. Im Gespräch mit "Bunte" gesteht er: "Es wird von Tag zu Tag ein bisschen schwerer, weil wir von Tag zu Tag erkennen, dass irgendwie kein Ende abzusehen ist." Auch in Bezug auf seine Karriere macht er sich so seine Gedanken: "Ich frage mich auch, werde ich jemals wieder auf einer Bühne stehen (...)? Ich weiß es nicht." Müssen sich seine Fans also Sorgen machen, dass Howard Carpendale sich aus der Showbranche zurückzieht? Von wegen! Vielmehr bereitet er sich auf den Zeitpunkt vor, endlich wieder live vor seine Fans treten zu können – am liebsten in Berlin. Zur "Show seines Lebens": "Ich trainiere jeden Tag, weil ich weiß, es könnte jederzeit passieren, dass ein Politiker grünes Licht geben könnte. Und dafür möchte ich mich fit halten." Seine Fans würde es sicherlich freuen ...

27. Januar 2021

Jürgen Drews erklärt seine Auszeit

Knapp einen Monat hat sich Jürgen Drews, 75, nicht mehr bei seinen Fans auf Social Media gemeldet. Auch wenn die Musikbranche durch die Coronakrise mehr oder weniger zum Stehen gekommen ist, machten sich die Anhänger des Schlagersängers dennoch Sorgen. Nun gibt er endlich ein Lebenszeichen von sich und erklärt, warum er in den vergangenen Wochen untergetaucht war. 

"Hi! Mein Name ist Jürgen Drews, wollte ich jetzt wirklich sagen, weil ich so lange nichts mehr gemacht habe", scherzt der 75-Jährige zu Beginn seiner Videobotschaft. Er habe Nachrichten bekommen, warum man nichts mehr von ihm höre und ob er in der Versenkung verschwunden sei. "Bin ich", klärt er nun auf. "Ich habe mich wirklich nur noch in die Ecke gesetzt und habe irgendwelche Dokumentationen gesehen, ich habe keine Musik mehr gemacht." Nun sei er aber wieder "aufgewacht" und werde sich wieder des Öfteren melden, verspricht er seinen treuen Fans.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

26. Januar 2021

Jan Smit: Der Schock über die Ausschreitungen in den Niederlanden sitzt tief

Seit Sonntag (24. Januar) herrschen in den Niederlanden wegen der Coronapandemie Ausgangssperren. Doch die Bürger nehmen die Entscheidung der Regierung nicht hin, in vielen Städten eskalierten die Proteste. Autos wurden in Brand gesteckt, Scheiben wurden eingeschlagen, Menschen gingen zu hunderten auf die Straße, verliehen ihrem Unmut mit Gewalt Ausdruck.

Jan Smit macht seinen Schock öffentlich
Jan Smit macht seinen Schock öffentlich
© instagram.com/jansmit

Bilder aus Eindhoven haben auch Jan Smit, 35, erreicht. Der Schlagerstar nutzt seine Reichweite auf Instagram nun, um darauf aufmerksam zu machen. Er postet das Bild eines brennenden Autos, dazu schreibt er auf Holländisch: "Selbst in den schlechtesten Filmen sieht man solche Bilder nicht."

Verwendete Quelle: instagram.com, Bunte

Die Schlager-News der letzten Woche lesen Sie hier

abl / spg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken