VG-Wort Pixel

Jan-Michael Vincent (†) "Airwolf"-Star stirbt an Herzversagen

Jan-Michael Vincent (†)
Jan-Michael Vincent (†)
© Action Press
Der "Airwolf"-Star Jan-Michael Vincent ist im Alter von 74 Jahren nach einem Herzstillstand gestorben

Er war bekannt als cooler Hubschrauberpilot, doch jetzt versagte sein Herz: Der "Airwolf"-Star Jan-Michael Vincent ist tot. Er wurde 74 Jahre alt.

Jan-Michael Vincent: Tod durch Herzstillstand

Wie "TMZ" berichtet, starb der US-amerikanische Schauspieler bereits am 10. Februar in einem Krankenhaus in North Carolina, nachdem er einen Herzstillstand erlitten hatte. Der Leichnam sei eingeäschert worden.

Serie "Airwolf" machte ihn berühmt

Jan-Michael Vincent hatte mehrere kleine Auftritte in Fernsehserien wie zum Beispiel "Bonanza" und "Lassie". Doch erst die 80er-Jahre-Serie "Airwolf" machte weltberühmt. In der beliebten TV-Produktion spielte er den Helikopterpiloten Stringfellow "Huckleberry" Hawke. Während seiner Karriere kämpfte Vincent aber auch mit Drogenproblemen. Im Jahr 2012 wäre er beinah gestorben, als er sich eine Infektion zuzog, aufgrund derer ihm sogar das rechte Bein amputiert werden musste. Jan-Michael Vincent hinterlässt eine Tochter namens Amber und eine Ex-Frau.

Verwendete Quellen:TMZ

mzi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken