VG-Wort Pixel

Jan Hahn (†47) Der Moderator ist an einer Krebserkrankung gestorben


Jan Hahn ist unerwartet verstorben. Das gibt der Sender RTL bekannt und bestätigt die Todesursache des TV-Gesichts.

Große Trauer um Jan Hahn: Der beliebte Moderator ist nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von nur 47 Jahren gestorben. Das bestätigt RTL am Donnerstag, 6. Mai 2021. Als Ursache für seinen Tod gibt der Sender am heutigen Freitag (7. Mai 2021) eine Krebserkrankung an und bittet aus Rücksicht auf Hahns Familie und Freunde darum, von "weiteren Spekulationen rund um die Todesursache abzusehen". 

Trauer um den Moderator

"Wir alle sind geschockt und tieftraurig über den plötzlichen Tod von Jan. Die RTL-Familie verliert einen ganz besonderen Menschen und lieben Kollegen, der uns allen viele wunderbare Fernsehmomente geschenkt hat. All unsere Gedanken und unser tiefes Mitgefühl sind bei seiner Familie und den Angehörigen. Jan, wir werden Dich nie vergessen", so Stephan Schmitter, Geschäftsführer von "RTL NEWS" am Donnerstag.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Auch bei Sat.1 trauert man um den stets gut gelaunten Moderator, der seine Anfänge in den 1990ern beim Radio machte. "Unsere Herzen sind heute schwer: Wir trauern um Jan Hahn. Er hat uns viele Jahre im @fruehstuecksfernsehen besondere Momente geschenkt. Unsere Gedanken und unser tiefes Mitgefühl sind bei seiner Familie. Wir werden dich nie vergessen, lieber Jan", heißt es auf dem offiziellen Instagram-Kanal des Senders zu einer Schwarz-weiß-Aufnahme des Verstorbenen.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Jan Hahn hinterlässt drei Kinder

20 Jahre lang war er als Moderator tätig. Von 2005 bist 2016 stand Jan Hahn für das "Sat.1-Frühstücksfernsehen" vor der Kamera. Seit 2017 gehörte er zum festen Moderatoren-Team der RTL-Sendung "Guten Morgen Deutschland".

Der gebürtige Leipziger hinterlässt drei Kinder. Lenius und Julina stammen aus seiner Beziehung mit Schauspielerin Alissa Jung, 39. Im Mai 2019 wurden er und seine Partnerin Constanze Eltern einer Tochter. Die beiden waren seit 2011 liiert.

Verwendete Quellen: rtl.de, bild.de

spg Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken