Gary Rhodes †59: Jamie Oliver trauert um verstorbenen TV-Koch

Jamie Oliver nimmt öffentlich Abschied von seinem ehemaligen Kollegen Gary Rhodes. Dieser ist mit nur 59 Jahren verstorben.

Jamie Oliver

Jamie Oliver, 44, trauert um einen toten Kollegen: TV-Koch Gary Rhodes, †59, ist mit gerade einmal 59 Jahren verstorben. Diese Nachricht erreichte Fans und Zuschauer am Mittwochvormittag. Wie unter anderem das Magazin "Hello" berichtet, soll Rhodes, der vor allem in England durch Shows wie "MasterChef", "Hell's Kitchen" und die britische Ausgabe von "Let's Dance" ("Strictly Come Dancing") bekannt wurde, bereits am Dienstagabend (26.11.) in einem Hotel in Dubai verstorben sein. Zum Todeszeitpunkt soll seine Frau Jennie an seiner Seite gewesen sein. Die Polizei spricht, laut "Daily Mail", von einem "natürlichen Tod". Bereits 2011 war der Koch nach Dubai ausgewandert, arbeitete dort derzeit im Hotel "Grosvenor House Dubai".

Jamie Oliver: "Gary Rhodes war mir eine riesige Inspiration"

Gary Rhodes

Die Familie veröffentlichte eine Stellungnahme: "Die Familie Rhodes ist zutiefst traurig, bekannt geben zu müssen, dass ihr geliebter Ehemann, Vater und Bruder, Gary Rhodes, Träger des Ordens des britischen Empires (OBE), verstorben ist." Rhodes Hinterbliebene baten zudem um Rücksicht auf ihre Privatsphäre in dieser denkbar schweren Zeit, dankten aber auch allen, die an ihrem Schicksal teilhaben. 

Kollegen nehmen öffentlich Abschied

Auch viele Prominente und Weggefährten des erst 59-Jährigen meldeten sich unmittelbar zu Wort und drückten ihre Trauer und ihr Mitgefühl für die Angehörigen aus. So postete TV-Kollege und selbst Starkoch Jamie Oliver bei Instagram ein Bild seines früheren Kollegen mit den Worten: "Leider ist Chefkoch Gary Rhodes (OBE) verstorben. Mein Herz fühlt Mitgefühl für seine Frau, seine Kinder, Freunde und die Familie, ich sende Liebe und Gedanken. Gary war ein fantastischer Koch und unglaublicher Botschafter für die britische Küche. Er war mir als junger Koch eine riesige Inspiration. Er hat die moderne, britische Küche mit Eleganz und Spaß neu erfunden. Ruhe in Frieden Chefkoch."

Weitere Details über das viel zu frühe Ableben des Kochs sind aktuell noch nicht bekannt.

Verwendete Quellen: Hello, Instagram, Daily Mail

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche