Jamie Oliver: "Promi-Kids sind kleine Scheißer"

Jamie Oliver schießt scharf gegen den Nachwuchs prominenter Persönlichkeiten und bezeichnet sie als kleine Scheißer, die nicht wissen, wie man sich richtig benimmt

Jamie Oliver

Harte Worte: Jamie Oliver - selbst eine bekannte Persönlichkeit und Vater von vier Kindern - lässt kein gutes Haar am Nachwuchs prominenter Kollegen. Wie das Onlineportal "dailystar.co.uk" berichtet, ist er der Meinung, dass Promi-Kids sich häufig nur am Ruhm ihrer Eltern bedienen. Besonders wütend machen ihn in diesem Zusammenhang Calum Best, Sohn von Fußballlegende George Best und Bob Geldofs Tochter Peaches.

Star-Babys

Sternchen in Hollywood

Mia Louise Marquez
Kate Mara und Jamie Bell freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. "Wir haben vor ein paar Wochen eine Tochter bekommen. Das sind ihre Füße", schreibt die Schauspielerin nun zu einem süßen Schnappschuss, auf dem zwei winzige Füßchen zu sehen sind.
16. Mai 2019  Späte Vaterfreuden: Der Musikproduzent Jack White ist mit 78 Jahren zum sechsten Mal Papa geworden. "Meine beiden Superhelden", schreibt Whites Gattin Rafaella Nussbaum nun stolz zu einem Instagram-Foto, auf dem ihr kleiner Sohn in den Armen seines Vaters liegt.
24. Mai 2019  "Manchester United"-Kicker Chris Smalling freut sich am 14. Mai 2019 über seinen erst geborenen Sohn Leo Asher. Das Debüt-Foto auf Instagram postet er jedoch erst zehn Tage später, da es bei seiner Frau Sam nach der Geburt zu Komplikationen kam und sich die Familie erst erholen musste.

308

Der 35-Jährige will auf gar keinen Fall, dass sein eigener Nachwuchs wie die typischen Promikinder wird. "Ich denke, meine Kinder werden immer als 'Jamies Kinder' gebrandmarkt sein, deshalb müssen sie lernen, noch härter zu arbeiten als alle anderen. Ich denke, nur wenigen Kindern von berühmten Leuten gelingt das. Die meisten von ihnen sind kleine Scheißer", so der TV-Koch.

Ein positives Beispiel gibt es seiner Meinung nach aber doch: Stella McCartney, Designerin und Tochter von "Beatles"-Sänger Paul McCartney. "Ich denke Stella ist eine Ausnahme. Es wäre toll, wenn meine Kinder so unabhängig, kreativ und glücklich sein werden wie ihre".

Jamie Oliver wurde erst kürzlich zum vierten Mal Vater. Am 15. September kam Söhnchen Buddy Bear Maurice zur Welt. Mit seiner Frau Jools hat er zudem noch drei Töchter: Poppy, Daisy und Petal Blossom Rainbow. "Ich denke meine Kinder sind sehr glücklich, abgesehen davon, dass sie mich als Vater haben", so Jamie Oliver.

kma

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche