VG-Wort Pixel

Jamie Lynn Spears' Tochter Nach schlimmen Unfall: Ärger wegen Schrotflinten-Bild

Jamie Lynn Spears mit Tochter Maddie
Jamie Lynn Spears mit Tochter Maddie
© Getty Images
Ein Bild der Tochter von Jamie Lynn Spears sorgt im Netz für Ärger. Dort ist die zehnjährige Maddie mit einer Schrotflinte zu sehen

Schock-Nachricht im Februar vergangenen Jahres: Die Tochter von Jamie Lynn Spears, 27, hatte einen schweren Unfall. Während eines Jagdunfalls mit ihrem Vater Jamie Watson verunglückte die damals achtjährige Maddie Aldridge mit einem Quad und schwebte in Lebensgefahr. Mittlerweile geht es der Kleinen aber wieder gut. Doch jetzt wird es wieder laut um die 10-jährige Nichte von Sängerin Britney Spears. Ein Foto auf dem Instagram-Account von Papa Jamie Watson sorgt nun für Ärger.

Jamie Lynn Spears' Tochter mit Schrotflinte

Das Foto zeigt Maddie barfuß mit einer Schrotflinte in der Hand. Der Ehemann von Jamie Lynn kommentiert das Bild mit den Worten: "Bereite sie auf die Tauben-Saison vor". Jamie Watson ist leidenschaftlicher Jäger und nimmt seine Tochter gern mal mit auf die Jagd. Das stößt einigen Followern auch schon sauer auf und der Vater erntet scharfe Kritik auf Instagram. Für dieses Bild gibt es jetzt aber noch mehr böse Worte.

Kritik für Schrotflinten-Foto

Zugegebenermaßen irritiert ein Bild von einem Kind, das eine Waffe in der Hand trägt, schon etwas. Da sind sich auch die Instagram-User überwiegend einig. Maddies Vater bekommt scharfe Kritik für dieses Foto: "Du bist so unverantwortlich! Waffen sind kein Spielzeug!", schreibt ein wütender User beispielsweise. Ein Anderer kommentiert mit: "Schlechte Eltern!". Es hagelt aber nicht nur negative Kommentare für Maddies Vater, einige unterstützen die Eltern auch mit lieben Worten: "Du bist ein wunderbarer Vater für Maddie ... So viele Kinder hängen vor ihren Ipads oder an Videospielen und gehen nie raus. Du zeigst ihr die Natur - also großes Lob an dich!"

mni Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken