VG-Wort Pixel

Jamie Lynn Spears Neue Details zum Unfall ihrer Tochter

Maddie Briann Aldridge hatte einen schweren Unfall. Nun werden immer mehr Details dazu bekannt

Große Sorge um die Tochter von Jamie Lynn Spears: Maddie Briann Aldridge versank mit einem ATV, einem motorisierten Gelände-Squad, im Wasser. Ihre Mutter musste alles mit ansehen.

Jamie Lynn Spears erlebte die Tragödie hautnah

Berichte, die besagten, dass Maddie mehrere Minuten lang unter Wasser war, wurden zuerst nicht bestätigt, nun sind aber zumindest andere Vermutungen traurige Gewissheit. Wie "People" schreibt, wollte die Achtjährige einem Graben ausweichen, steuerte aber stattdessen auf ein Gewässer zu. Jamie Lynn konnte nichts mehr tun und musste zusehen, wie ihre Kleine mit dem ATV im Teich versank. 

Unfall auf dem Familienanwesen

Das Magazin bezieht sich auf einen Polizeibericht: "Innerhalb von Sekunden erreichten die Mutter des Kindes, der Stiefvater und andere Familienmitglieder den Teichen, sprangen hinein und versuchten erfolglos das Kind zu retten." Der Gurt des Fahrzeugs klemmte und das Mädchen konnte nicht befreit werden. Binnen zwei Minuten war eine Rettungseinheit vor Ort und befreiten Maddie aus dem Wasser. Der Vorfall soll sich am Sonntag um 15 Uhr Ortszeit abgespielt haben. Anders als zuvor berichtet, ereignete er sich jedoch nicht bei einem Jagdausflug, sondern auf dem Familienanwesen. 

jdr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken