Jamie Lynn Spears: Eine Teeny-Mutter zu sein hat mein Leben bereichert

Country-Sternchen Jamie Lynn Spears’ Leben wurde durch ihre frühe Schwangerschaft ganz schön auf den Kopf gestellt. Die Sängerin ließ sich davon jedoch nicht aus der Bahn werfen – im Gegenteil

Die Nachricht ihrer Schwangerschaft war für Jamie Lynn Spears, 23, ein echter Schock. Denn die Sängerin war zu diesem Zeitpunkt gerade einmal 16 Jahre alt und befand sich als Star der "Nickelodeon"-Show "Zoey 101″ auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Als Schwester von Pop-Prinzessin Britney Spears, 32, wuchs Jamie im Fokus der Öffentlichkeit auf und wusste, auf was sie sich einlässt, wenn sie sich dafür entscheidet, eine Teeny-Mutter zu sein.

"Es war ganz offensichtlich nicht die ideale Situation für eine Schwangerschaft, aber mir war von Anfang an bewusst, dass ich die Verantwortung für meine Handlungen übernehmen muss. Also versuchte ich das Bestmögliche zu tun, zu dem ich in diesem Alter fähig war”, so die Country-Musikerin im Interview mit dem Online-Magazin "The Blaze". Jamie entschied sich für das Baby und gegen ihre Karriere. Sie zog zurück zu ihrer Familie nach Louisiana, um dort mit ihrem Freund die gemeinsame Tochter in Ruhe aufziehen zu können.

Anastasia Zampounidis

Das Geheimnis ihrer zuckerfreien Ernährung

Anastasia Zampounidis
Anastasia Zampounidis strahlt vor Lebensfreude - und das obwohl sie seit 13 Jahren auf Zucker verzichtet. Oder ist vielleicht genau das der Grund dafür? Mit GALA sprach die Moderatorin über ihre Ernährung und ihre Meinung zum Thema Nachhaltigkeit.
©Gala

Heute, mit 23, weiß Jamie Lynn, dass sie genau den richtigen Weg eingeschlagen hat. Die frühe Schwangerschaft habe ihr Leben sogar bereichert: "Das Wichtigste, was ich von meiner Tochter gelernt habe, ist, selbstlos zu sein. Es dreht sich nicht immer alles um einen selbst. Ich bin viel demütiger und dankbarer geworden."

Mittlerweile ist Jamie glücklich mit James Watson verheiratet und hat auch ihre Gesangs-Karriere wieder in Angriff genommen. Ihr ist aber vor allem eines wichtig: Ein Beispiel für andere junge Frauen sein, die mit ähnlichen Situationen umgehen müssen. Das hat sie definitiv geschafft.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche