VG-Wort Pixel

Jamie-Lynn Sigler "Sopranos"-Schauspielerin hat multiple Sklerose!

Jamie-Lynn Sigler
Jamie-Lynn Sigler
© Getty Images
US-Schauspielerin Jamie-Lynn Sigler ist an multipler Sklerose erkrankt - mit nur 34 Jahren! Ein Schock für alle Fans, denn die Nervenkrankheit ist nicht heilbar

Jamie-Lynn Sigler, 34, bekam die niederschmetternde Diagnose "Multiple Sklerose" bereits vor 15 Jahren. Allerdings wollte die Schauspielerin damit nicht vorschnell an die Öffentlichkeit gehen und fühlt sich erst jetzt dazu bereit, ihre Erkrankung mitzuteilen.

Siglers Zustand verschlechtert sich

Wie "PageSix" berichtet, hat sich der Gesundheitszustand der US-Darstellerin in letzter Zeit verschlechtert. Sigler gab bekannt, dass sie Probleme habe, lange Strecken zu Fuß zurückzulegen - ohne dabei ausreichende Pausen einzulegen. Einer breiten Masse wurde sie durch ihre Darstellung der "Meadow Soprano" in der TV-Serie "Die Sopranos" bekannt. Zuletzt war sie bis Frühjahr 2013 in der Comedy-Serie "Guys with Kids" zu sehen.

Multiple Sklerose: eine unheilbare Krankheit

MS ist unheilbar, der Krankheitsverlauf kann allerdings durch unterschiedliche Maßnahmen positiv beeinflusst werden. Die Nervenkrankheit führt bei vielen Betroffenen zu Behinderungen im motorischen Bewegungsablauf - zwangsläufig sind diese aber nicht.

tbu / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken