Jamie Lee Curtis: Abstinenz macht sie stolz

Schauspielerin Jamie Lee Curtis begreift es als ihre größte Leistung, dass sie seit 13 Jahren nicht trinkt.

Jamie Lee Curtis (53) fand ihren Schritt in die Abstinenz das Mutigste, was sie je getan hat.

Seit 13 Jahren rührt die Schauspielerin ('Halloween') keinen Tropfen Alkohol an und ist sich sicher, dass das ihre größte Leistung ist. In der Oktober-Ausgabe des 'Housekeeping'-Magazins sinnierte die ehemalige Alkoholikerin: "Trocken zu werden war mit Abstand das mutigste, was ich jemals getan habe und jemals tun werde. Mutig genug gewesen zu sein, mein Problem mit der Familie und mit Freunden anzuerkennen. Den Kampf aufgenommen zu haben und gesund zu werden. Und dann darüber in der Öffentlichkeit gesprochen zu haben. Das sind die größten Errungenschaften in meinem Leben."

Unterschiedliche Frisuren und Haarfarben

Diesen Look mag Erich Klann am meisten an seiner Oana Nechiti

Erich Klann + Oana Nechiti
Erich Klann und Oana Nechiti haben seit 2012 einen gemeinsamen Sohn.
©Gala

Gemeinsam mit ihrem Ehemann Christopher Guest (64) erzieht die Hollywoodlerin zwei Kinder, Annie (26) und Thomas (16). Es regt Jamie Lee Curtis auf, wenn sie bemerkt, dass sie das Verhalten ihrer eigenen Eltern - Hollywood-Legenden Tony Curtis (†85) und Janet Leigh (†77) - kopiert, ohne es zu wollen. "Ich denke oft, als Mutter zu versagen, weil ich trotz meiner Bemühungen oft wiederhole, was mir widerfahren ist", erklärte die Film-Ikone. "Auch wenn ich das Gefühl hatte, alles anders zu machen, habe ich doch viele Probleme wiederholt."

Jamie Lee Curtis und Christopher Guest sind seit 1984 verheiratet.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche