Jamie Foxx: Zahlt er Schweigegeld an die Mütter seiner Töchter?

Nach dem Liebes-Outing von Jamie Foxx und Katie Holmes ziehen immer mehr dunkle Wolken über ihrem Glück auf

Eigentlich müssten Jamie Foxx und Katie Holmes im siebten Himmel schweben - endlich können sie ihre Liebe öffentlich zeigen. Doch kurz nach ihrem Beziehungs-Statement kommen immer mehr erschütternde Gerüchte über Jamie zutage.

Will Jamie Foxx Ex-Frauen zum Schweigen bringen?

Die Bilder, die Katie und Jamie vor einigen Tagen am Strand von Malibu zeigten sprechen eine klare Sprache: Wir sind zusammen. Wir sind glücklich. Die erste Freude darüber, dass sie nun endlich dazu stehen dürfen, ein Paar zu sein, ist wohl schon verflogen. Angeblich sei Katies Herz gebrochen und daran ist wohl allein ihr 49-jähriger Lebenspartner schuld. Wie "Radar Online" berichtet, ist Jamie in handfeste Skandale verwickelt. Er soll den Müttern seiner Töchter Annalise und Corinne seit Jahren eine Art Schweigegeld zahlen.

Katie Holmes ist tieftraurig

Connie Kline, die Mutter der 23-jährigen Corinne, fährt einem Insider zufolge einen schwarzen Mercedes, der auf Jamie und dessen Filmfirma zugelassen ist. Außerdem bewohnt sie ein luxuriöses Anwesen in Los Angeles bewohnen, das unter den Namen der Finanzberaterin Laura Gordon und  seiner Anwältin Nina Shaw registriert ist. Über die Mutter von Annalise ist weniger bekannt. Sie soll armenische Wurzeln haben und ebenfalls von Jamies Geld leben. Beide Frauen haben angeblich eine streng vertrauliche Verschwiegenheitsklausel unterschrieben, damit sie Jamies Geheimnisse nicht ausplaudern. Im Gegenzug spendiert der Schauspieler ihnen offenbar einen luxuriösen Lebensstandard. Die 38-jährige Katie soll aufgrund dieser Enthüllungen am Boden zerstört sein.

Unsere Video-Empfehlung zum Thema 

Katie Holmes

Darum darf sie nicht zu Jamie Foxx stehen

Katie Holmes: Darum darf sie nicht zu Jamie Foxx stehen
©Gala

 

Fashion-Looks

Der Style von Katie Holmes

Huch, hast du vielleicht etwas vergessen, Katie? Zur Feier des "McHappy"-Tags in Sydney, erscheint die Schauspielerin in einem simplen, weißen Top aus Rippenjersey und einer ebenfalls weißer locker-sitzenden Jogginghose. Weiße Sneaker komplettieren ihren All-White-Look und werfen die Frage auf, ob Katie vielleicht ihr eigentliches Outfit für den Tag Zuhause vergessen hat. 
Schlichtes weißes Shirt, Jeans, weiße Pumps – und dazu eine Tweedjacke von Chanel in Signalrot (6000 Euro): So stylish besucht Katie Holmes das "Women's Filmmaker Program" in New York. Damit zeigt sie mal wieder, dass man Basics ganz unkompliziert mit einem Hingucker-Teil aufwerten kann. Auch wenn Frauen mit Normalo-Budget sicher ein bisschen länger auf das schöne Designer-Stück hinsparen müssen…
Egal ob beim Brunch oder Einkaufen: Mit diesem Outfit ist Katie Holmes ein absoluter Hingucker. Bei einem entspannten Bummel am Wochenende in New York trägt die Schauspielerin eine lässige Boyfriend-Jeans mit Löchern, eine extravagante Bluse mit Puffärmeln verleiht dem Look die nötige Eleganz. Ein Outfit, mit dem Katie Holmes ihrem Ruf als Streetstyle-Queen wieder mal alle Ehre macht.
Das Single-Dasein steht ihr gut! Katie Holmes zeigt sich seit ihrer Trennung von Jamie Foxx immer stilsicherer und sorgt auf den Straßen New York für einen Hingucker-Look nach dem anderen ... 

178


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche