Jamie Foxx: Liebe im Rampenlicht? Auf keinen Fall!

Oscar-Preisträger Jamie Foxx würde sich nie mit einer Frau fotografieren lassen, die ihm wirklich wichtig ist. 

Jamie Foxx (44) hält nichts von Promi-Liebschaften im Blitzlichtgewitter.

Der Schauspieler ('Django Unchained') wurde in der Vergangenheit mit seinen Kolleginnen Stacey Dash (45, 'Clueless - Was sonst!') und Garcelle Beauvais (46, 'NYPD Blue') in Verbindung gebracht, ist derzeit aber Single. Die Frau, die er als nächstes daten wird, will er laut eigener Aussage der Öffentlichkeit aber auch nicht vorstellen. In der US-Fernsehsendung 'Extra' betonte der Oscargewinner: "Ich behalte es gerne für mich, wenn ich mit jemandem ausgehe … wenn ich wirklich mit jemandem ausgehe. Das dümmste, das du tun kannst, wenn du jemanden datest, ist dich vor einer Kamera zeigen. Wenn die Kamera einmal auf euch gerichtet ist, ist es vorbei."

Dieter Bohlen + Sarah Lombardi

Sie haben eine ganz besondere Verbindung

Dieter Bohlen und Sarah Lombardi
Für die neue Staffel von "Das Supertalent" bekommt Dieter Bohlen Unterstützung von einem ganz besonderen Schützling: Sarah Lombardi wird ab September neben dem Poptitan in der Jury sitzen.
©Gala

Wo er in seinem Privatleben jegliche Aufmerksamkeit scheut, hat der Star nichts dagegen, seine Karriere vor den Augen aller zu leben. Allerdings ist er dabei stets bemüht, nicht abzuheben - deswegen steht der Oscar, den er für seine Performance in 'Ray!' als bester Schauspieler gewonnen hat, auch nicht bei ihm zu Hause. Foxx hat den Goldmann bei seinem Freund Jamie King untergebracht. "Ich wollte den Award nicht im Haus haben, weil ich nicht hängenbleiben wollte", erklärte der gebürtige Texaner. "Ich wollte einfach nur wieder lustig sein."

'Django Unchained' mit Jamie Foxx, Leonardo DiCaprio (38) und Christoph Waltz (56) startet in Deutschland am 17. Januar.  

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche