VG-Wort Pixel

James Rothschild + Nicky Hilton Ihre Hochzeit wird royal


Sie werden sich im Juli in London das Jawort geben. Jetzt wurde der genaue Ort der Trauung von Nicky Hilton und James Rothschild bekannt. Und der verspricht eine Traumhochzeit

Wenn der Geldadel heiratet, kann es wirklich royal werden. Denn der Ort, an dem sich Nicky Hilton und ihr Verlobter James Rothschild trauen, ist königlich. Wie "usmagazine.com" und "dailymail.co.uk" übereinstimmend berichten, werden sich die Hotelerbin und der Brite am 10. Juli im Kensington Palast das Jawort geben.

Gäste im Gewächshaus

Ein Insider verriet "Us Weekly", dass die Hochzeit in der Orangerie in den Kensington Gärten stattfinden soll. Königin Anne ließ das Palastgebäude 1704 als Gewächshaus für ihre Zitrusbäume errichten, empfing hier allerdings auch damals schon Gäste.

Der Kensington Palast ist Hauptwohnsitz von Herzogin Catherine und Prinz William mit ihren Kindern George und Charlotte.

Hochzeitsgesellschaft um Paris Hilton

Dass die Hochzeitsgesellschaft um Nickys Schwester Paris Hilton das Herzogpaar zu Gesicht bekommt, ist jedoch unwahrscheinlich. Momentan residieren Kate und William auf ihrem Landsitz Anmer Hall in Norfolk.

Laut "usmagazine.com" finden 300 Gäste in der Orangerie Platz. Geld wird bei den Hochzeitsfeierlichkeiten wahrscheinlich sowieso keine Rolle spielen. Denn nicht nur Nicky Hilton kommt aus reichem Hause. Ihr Verlobter ist Erbe der britischen Banker-Dynastie von Sir Evelyn de Rothschild, deren Vermögen auf mehrere Milliarden geschätzt wird.

Zweite Hochzeit für Nicky

Nicky Hilton und James Rothschild sind seit 2011 ein Paar. Die lernten sich auf der Hochzeit von Petra Ecclestone und James Stunt kennen. Im vergangenen August stellte Rothschild dann am Comer See die entscheidende Frage. Für Nicky Hilton wird es bereits die zweite Hochzeit.

Sie war 2004 kurz mit dem Geschäftsmann Todd Meister verheiratet. Die Ehe wurde nach nur drei Monaten annulliert.

iwe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken