James Rodríguez: Die Ehe des Bayern-Stars ist gescheitert

Die neue Bayern-Granate James Rodríguez und seine Ehefrau Daniela Ospina haben sich getrennt. Der Grund ist mehr als verständlich

FC Bayern München 

FC Bayern München 

Noch ist der neue Bayern-Star nicht mal richtig in München angekommen, schon gibt es traurige Nachrichten aus seinem Privatleben. James Rodríguez (26) und seine Frau Daniela Ospina (24) haben sich getrennt. Das teilte die kolumbianische Volleyball-Nationalspielerin am Donnerstagabend via Instagram offiziell mit. Die beiden lernten sich 2008 kennen und waren insgesamt sechseinhalb Jahre verheiratet. Aus dieser Liebe ging Töchterchen Salomé (4) hervor. 

Contigo ❤️ @jamesrodriguez10

A post shared by Dani 👯Salomé (@daniela_ospina5) on

Die Distanz war zu groß

Die Trennung sei in beidseitigem Einverständnis erfolgt. Als Grund heißt es, dass die Distanz zwischen beiden zu groß gewesen sei. Der kolumbianische Fußball-Nationalspieler wechselte bereits vor der Hochzeit im Dezember 2010 nach Europa. Ospina hingegen lebt bis heute in der kolumbianischen Millionen-Metropole Medellin. Am Ende haben sich beide wohl auseinandergelebt. Trotzdem werden sie sich weiterhin gemeinsam um ihre Tochter kümmern. Salomé wird weiterhin bei der Mutter leben.

James Rodríguez und Daniela Ospina waren sechseinhalb Jahre verheiratet

James Rodríguez und Daniela Ospina waren sechseinhalb Jahre verheiratet

Star-Paare

Trennungen 2017

September 2017  Damit hatte niemand gerechnet: Fergie und Josh Duhamel reichen nach acht Ehejahren plötzlich ihre Scheidung ein. Dabei hatte man eigentlich sogar noch spekuliert, ob Sohnemann Axl Jack bald ein Geschwisterchen bekommen würde.
August 2017  Als Chris Pratt Ende April seinen Stern auf dem "Walk of Fame" bekommt, scheinen er und Anna Farris noch glücklich miteinander. Doch der Schein trügt. "Wir haben es lange probiert und sind sehr enttäuscht", erklären sie nur wenige Wochen später und trennen sich nach acht Jahren Ehe.
August 2017  "Aller guten Dinge sind drei" scheint bei Roman Abramowitsch leider nicht zuzutreffen. Denn auch seine dritte Ehe geht in die Brüche. Zehn Jahre lang waren der Chelsea-Boss und Daria Schukowa verheiratet, nachdem ihn seine zweite Scheidung damals 255 Mio. Euro kostete.
August 2017  In Sachen Liebe und Beziehung scheint sich bei Aaron Carter Anfang August so einiges zu ändern. Erst trennt er sich von seiner Freundin Madison Parker, wenig später outet er sich als bisexuell. Mal sehen, was oder besser noch WER als nächstes kommt...

23

Mehr zum Thema

Star-News der Woche