James Blunt: Verlobung mit Sofia Wellesley

Sänger James Blunt soll sich an Weihnachten mit seiner Freundin Sofia Wellesley verlobt haben

Obwohl sie erst seit etwa zwei Jahren zusammen sind, soll es zwischen Sänger James Blunt und seiner Freundin Sofia Wellesley jetzt ernst geworden sein: Wie die britische Tageszeitung "Daily Mail" berichtet, sollen sich die beiden an Weihnachten verlobt haben. "Niemand kann mehr über etwas Anderes sprechen. Wir hatten es schon erwartet, aber es war trotzdem eine tolle Überraschung", ließ sich ein Freund des Paares von der Zeitung zitieren.

Der 39-jährige James Blunt und die zehn Jahre jüngere Sofia Wellesley lernten sich durch Blunts Schwester Daisy kennen, die die Anfang 2012 einander vorstellte, um sie zu verkuppeln. Sofia Wellesley ist die Enkelin von Arthur Valerian Wellesley, Herzog von Wellington. Zeitgleich mit Pippa Middleton war sie an der "Edinburgh University" eingeschrieben, wo sie Jura studierte. Sie arbeitet als Beraterin in London.

Bastian Schweinsteiger

Mit diesen rührenden Zeilen beendet er seine Karriere

Bastian Schweinsteiger
Bastian Schweinsteiger beendet seine Karriere als Profi-Fußballer. Sein rührendes Statement sehen Sie im Video.
©Gala

James Blunt, der sich in Bezug auf sein Privatleben eher bedeckt hält, sagte der "Daily Mail" in einem früheren Interview, dass er "sehr glücklich mit Sofia" sei. Für jemanden, der wie er im Musikbusiness arbeite, sei es nicht einfach, eine Beziehung zu führen. "Es kommen so leicht Gerüchte auf, wenn du dich auch nur auf einer Party mit jemandem unterhältst. Es werden dir schnell Affären angedichtet. Um damit zurechtzukommen, braucht man eine starke Persönlichkeit."

Dieselben Quellen, die die Verlobungsnachricht an die "Daily Mail" weitertrugen, wollen auch wissen, dass die Hochzeit für den kommenden Sommer geplant sei, vermutlich solle die Feier auf dem Wellesley-Anwesen "Strafiled Saye" in Hampshire stattfinden. Auch zwei Gäste sollen schon feststehen: Elton John und sein Mann David Furnish werden in jedem Fall erwartet - schließlich hat James Blunt auf deren Hochzeit gesungen.

Von offizieller Seite gab es noch keine Stellungnahme zu der Meldung - und auch auf seinem Twitteraccount hat sich der sonst so aktive James Blunt seit dem 25. Dezember nicht mehr zu Wort gemeldet.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche