VG-Wort Pixel

Jake Gyllenhaal Trennung von Modelfreundin

Alyssa Miller, Jake Gyllenhaal
Alyssa Miller, Jake Gyllenhaal
© Splashnews.com
Nach nur sechs Monaten Liebe soll alles aus sein: Jake Gyllenhaal und Alyssa Miller haben sich angeblich getrennt

Sie war wohl wieder nicht die Richtige: Jake Gyllenhaal und das "Sports Illustrated"-Model Alyssa Miller sollen sich getrennt haben. Das berichtet "Us Weekly" und beruft sich auf mehrere Insider.

"Die Beziehung ist schon vor den Feiertagen im Sande verlaufen", zitiert das Magazin eine Quelle. "Er ist wieder auf dem Markt."

Die räumliche Trennung soll Schuld am Ende ihrer Liebe sein. Ein weiterer Insider behauptet: "Alles lief gut zwischen Jake und Alyssa bis er im Herbst nach L.A. musst, um einen Film zu drehen." In Kalifornien stand der 33-Jährige für den Streifen "Nightcrawler" vor der Kamera, in dem er einen Journalisten spielt, der in Machenschaften der Unterwelt verwickelt wird.

Noch im Oktober hatte die 24-jährige Miller "usmagazine.com" über ihre Beziehung zu Gyllenhaal verraten: "Es läuft gut." Damals war sie auch voll des Lobes für die Schwester ihres Freundes. Über Schauspielerin Maggie Gyllenhaal sagte das Model: "Sie ist großartig."

Jake Gyllenhaal und Alyssa Miller hatten sich im Fitnessstudio kennengelernt und wurden im Juni 2013 zum ersten Mal zusammen gesichtet. Der Schauspieler hat bereits mehrere gescheiterte Beziehungen zu bekannten Frauen hinter sich. So war er bereits mit Kirsten Dunst, Taylor Swift und Reese Witherspoon zusammen.

iwe


Mehr zum Thema


Gala entdecken