VG-Wort Pixel

Jake Gyllenhaal Neue Liebe

Jake Gyllenhaal, Alyssa Miller
Jake Gyllenhaal, Alyssa Miller
© Reflex
Jake Gyllenhaal ist mit dem Model Alyssa Miller glücklich und steht ganz offen zu seiner Liebe. Sogar den Segen ihres Vaters hat er schon - dabei haben sich die beiden noch nie getroffen

Nach einigen kurzen Affären hat sich Jake Gyllenhaal wieder auf eine Beziehung eingelassen: Fotos zeigen den Schauspieler Hand in Hand mit dem "Sports Illustrated"-Model Alyssa Miller. Während er in kurzer Hose, T-Shirt und mit Kappe durch den Meatpacking District in New York spazierte, wurde sie im sommerlichen Blumenkleid abgelichtet.

Das Paar hatte sich im Juni erstmals zusammen gezeigt. Wenige Wochen später soll Gyllenhaal Alyssa Miller laut "dailymail.co.uk" seine Mutter Naomi Foner vorgestellt haben. Miller selbst habe bisher noch kein Treffen mit den Eltern arrangiert - trotzdem ist ihr Vater begeistert von dem neuen Mann an ihrer Seite. "Ich habe ihn noch nicht getroffen, aber er muss ein toller Typ sein", sagte Craig Miller gegenüber "Celebuzz". "Wenn sie glücklich ist, dann bin ich es auch." Dass seine Tochter sich nun mit einem Hollywoodstar trifft, wundert ihn nicht. "Sie sieht phänomenal aus und ist ein wunderbarer Mensch. Jeder der mit ihr ausgeht, kann sich glücklich schätzen".

Vor Gyllenhaals Beziehung mit Alyssa Miller war ihm eine Affäre mit dem Bademoden-Model Emily DiDonato nachgesagt worden. Die beiden sollen sich, genau wie er und Miller, bei einem Sportkurs kennengelernt haben und dann einige Wochen miteinander ausgegangen sein.

Der Frauenschwarm hatte in der Vergangenheit bereits einige prominente Romanzen. Unter anderem wurde er im Sommer 2012 mit der Schauspielerin Minka Kelly in Verbindung gebracht, nachdem er zuvor eine Affäre mit Sängerin Taylor Swift hatte. Seine letzte Langzeitbeziehung führte Jake Gyllenhaal mit Kollegin Reese Witherspoon, mit der er von 2007 bis 2009 zusammen war. Nun scheint er sein Glück mit Alyssa Miller gefunden zu haben.

aze


Mehr zum Thema


Gala entdecken