VG-Wort Pixel

Jake Flint (†37) Country-Star stirbt kurz nach seiner Hochzeit

Es sollte der schönste Tag in seinem Leben werden, doch er endete in einer Tragödie: Country-Sänger Jake Flint ist nur wenige Stunden, nachdem er seiner Liebsten das Jawort gegeben hat, unerwartet gestorben.

Country-Musiker Jake Flint ist mit seiner Brenda am vergangenen Samstag, 26. November 2022, auf einem idyllisch gelegenen Gehöft zwischen Claremore und Owasso im US-Bundesstaat Oklahoma vor den Traualtar getreten, wie die ortsansässige Zeitung "The Oklahoman" berichtet. Trotz Nieselregens hat das Paar eine wundervolle Hochzeit gefeiert. Doch wenige Stunde darauf folgte der unvorstellbare Schock: Flint ist völlig überraschend verstorben, er wurde nur 37 Jahre alt. Die tragische Nachricht bestätigen seine Managerin und seine Witwe. 

Jake Flint stirbt wenige Stunden nach seiner Hochzeit

"Mit gebrochenem Herzen und in tiefer Trauer muss ich bekannt geben, dass Jake Flint auf tragische Weise von uns gegangen ist. Ich habe heute mehrmals versucht, einen Beitrag zu schreiben, aber man kann nicht kommentieren, was man nicht verarbeiten kann. Das Foto unten zeigt, wie Jake und ich aufgeregt unseren Künstlermanagementvertrag unterzeichneten. Das war der Beginn einer wunderbaren Freundschaft und Partnerschaft", schreibt Brenda Cline, Managerin des Musikers, auf ihrer Facebook-Seite.

"Jake war für mich sogar mehr als das, ich liebte ihn wie einen Sohn. Er war der witzigste, lustigste, am härtesten arbeitende und engagierteste Künstler, mit dem ich je in meiner Karriere gearbeitet habe. [...] Jake hat eine Million Freunde und ich bin mir nicht sicher, wie sie alle mit diesem tragischen Verlust umgehen werden. Wir brauchen Gebete – es ist alles so unwirklich. Bitte beten Sie für seine neue Frau Brenda, Jakes liebe Mutter, seine Schwester und den Rest seiner Familie und Freunde. Das wird für so viele unglaublich schwer sein. Wir lieben dich, Jake, und tragen dich für immer in unseren Herzen", heißt es weiter. Die Todesursache ist bisher nicht bekannt.

Seine Witwe Brenda postet herzzerreißenden Beitrag

Jakes Witwe, Brenda Flint, kann ihre Trauer kaum in Worte fassen. Auf ihrer Facebook-Seite teilt sie ein Video von ihrer Trauung, in dem die Frischvermählten auf einer Wiese tanzen und herumalbern, während sie für Fotos posieren. "Ich verstehe es nicht", schreibt Brenda dazu. Ihren geliebten Mann, nur kurz nachdem sie ihm die ewige Liebe schwor, zu verlieren, sei für sie unerträglich, wie sie in einem weiteren Post mitteilt.

"Eigentlich sollten wir uns Hochzeitsfotos ansehen, aber stattdessen muss ich Kleider aussuchen, in denen ich meinen Mann beerdigen kann. Menschen sind nicht dazu bestimmt, so viel Schmerz zu empfinden. Mein Herz ist gebrochen und ich brauche ihn wirklich zurück. Ich kann nicht mehr viel ertragen. Ich brauche ihn hier", lauten ihre herzzerreißenden Zeilen.

Jake Flint brachte 2016 sein erstes Studioalbum heraus. Zu seinen größten Hits gehören "What's Your Name?", "Hurry Up & Wait" und "Cowtown". 

Verwendete Quelle: eu.oklahoman.com, facebook.com

sti Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken