Jaime King: Mit dem Taxi in den Kreißsaal

Trotz mehrerer Fehlgeburten, sah Schauspielerin Jaime King keinen Grund zur Panik, als die Wehen einsetzten. Statt den Krankenwagen rief sie sich lieber ein Taxi zum Krankenhaus

Erst kürzlich offenbarte "Hart of Dixie"-Star Jaime King, 35, in einem emotionalen Internet-Post, dass sie vor der Geburt ihres Sohnes James im September 2013, acht Jahre lang versuchte, schwanger zu werden und fünf Fehlgeburten erlitt. Doch das war für die Schauspielerin offenbar kein Grund, während ihrer Schwangerschaft übervorsichtig zu werden. Auch nicht, als plötzlich die Wehen einsetzten. Jamie, die zu diesem Zeitpunkt alleine zu Hause war, rief nämlich statt eines Krankenwagens lieber ein Taxi, um ins Krankenhaus zu fahren.

Das verriet das ehemalige Model jetzt in der US-Talkshow von Conan O’Brien, 51. "Ich habe diese App auf meinem Handy, die anzeigt, wo sich das nächste freie Taxi befindet und das war nur drei Minuten entfernt. Bei einem Krankenwagen weiß man ja nie, wie lange es dauert, bis er da ist. Außerdem wäre mir das viel zu dramatisch gewesen", so die schöne Blondine. Und der Taxi-Fahrer brachte Jamie dann auch sicher ins Krankenhaus. Doch damit war die "Sin City 2″-Darstellerin noch längst nicht am Ziel. 26 Stunden dauerte es, bis sie endlich ihr Baby in den Armen halten konnte. Genug Zeit für Ehemann Kyle Newman, 37, der für Dreharbeiten unterwegs war, an ihre Seite zu eilen und die Geburt seines Sohnes mitzuerleben. Seit 2007 ist Jamie mit dem Film-Produzenten verheiratet.

Emilia Schüle

So haben wir sie noch nie gesehen

Emilia Schüle
Schauspielerin Emilia Schüle weiß wie man Aufmerksamkeit erregt. Bei einem Event in London zeigt sie sich jetzt mit einer radikalen Typveränderung.
©Gala / Brigitte

Über eine Funktion der App bewertete die Schauspielerin den Taxi-Fahrer übrigens anschließend mit vollen fünf Sternen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche