VG-Wort Pixel

Jack White über Andrea Jürgens (†) "Es bricht mir das Herz"

Andrea Jürgens, Jack White
Andrea Jürgens, Jack White
© Picture Alliance
Schlagersängerin Andrea Jürgens starb am Donnerstag im Alter von 50 Jahren. Produzent Jack White erinnert sich an das Mädchen, das er zum Star machte

Am gestrigen Donnerstag starb die deutsche SchlagersängerinAndrea Jürgens infolge von akutem Nierenversagen und anschließendem Koma im Alter von 50 Jahren. Einer, der jetzt besonders stark trauert, ist Musikproduzent Jack White.

Jack White glaubte an Andrea Jürgens 

Der 77-Jährige machte die kleine Andrea zum Kinder-Star. "Ich weiß noch, wie Andrea als Neunjährige bei mir in Berlin vorgesungen hat und ich gar nicht glauben konnte, dass in diesem kleinen Mädchen so eine starke Stimme steckt. Nach zehn Sekunden Singen habe ich sie unter Vertrag genommen entgegen der Meinung von Kollegen, die meinten, nach Heintje würde es in Deutschland nie wieder einen Kinder-Star geben", erinnert sich White bei "Bild.de" an das Jahr 1977. Für Andrea schrieb der ehemalige Fußballspieler den Hit "Und dabei liebe ich Euch beide". Ihren ersten Auftritt hatte sie mit zehn Jahren in der ARD-Silvestergala "Am laufenden Band" mit Rudi Carrell.

Sie blieben in Kontakt

Auch nachdem Jack White, der gebürtig Horst Nußbaum heißt, nicht mehr für Andrea Jürgens zuständig war, blieben die beiden in Kontakt. Dass es seinem ehemaligen Schützling so schlecht ging, wusste er aber nicht. "Es bricht mir das Herz, dass Andrea in diesem jungen Alter für immer von uns gegangen ist. Das ist einfach furchtbar", trauert er. 

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken