Jack Osbourne: Frisch vermählter Lebensretter

Die Flitterwochen hatte sich Jack Osbourne vielleicht ein bisschen anders vorgestellt: Nur einen Tag nach seiner Hochzeit mit Lisa Stelly auf Hawaii, eilte er einer Frau zu Hilfe und rettete ihr das Leben

Nur einen Tag nach seiner Hochzeit mit Lisa Stelly auf Hawaii musste Jack Osbourne seine Lebensretterqualitäten unter Beweis stellen. Wie seine frischangetraute Frau twitterte, soll er einer Ertrinkenden zu Hilfe geeilt sein.

"Sehr stolz auf Jack und seinen Freund Tyler, die gestern einer Frau am Strand das Leben gerettet haben", schreibt die 27-Jährige. Die Frau habe einen Herzinfarkt erlitten und sei beinahe ertrunken. "Sie haben sie wiederbelebt bis der Krankenwagen eingetroffen ist", führt Stelly die Ereignisse am hawaiianischen Strand weiter aus. Die Rettungskräfte hätten daraufhin festgestellt, dass die Frau in einem stabilen Zustand gewesen sei.

Nach 17 Monaten Beziehung heirateten Ex-Reality-Star Jack Osbourne und Model Lisa Stelly am Sonntag (7. Oktober) in einer emotionalen und heiteren Zeremonie mit 48 Gästen, wie das britische Magazin "Hello!" berichtete.

Doch Jack Osbourne ist nicht nur Held für einen Tag. Tapfer geht er auch mit der Diagnose um, an der unheilbaren Nervenkrankheit Multiple Sklerose zu leiden. Diese Nachricht bekam er im Juni dieses Jahres.

iwe

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche