VG-Wort Pixel

Jack Osbourne + Lisa Stelly Eltern eines Mädchens

Jack Osbourne, Lisa Stelly
Jack Osbourne, Lisa Stelly
© twitter.com/#!/lisamarstelly
Jack Osbourne und seine Verlobte Lisa Stelly sind zum ersten Mal Eltern geworden. Das kleine Mädchen hat auch Neu-Oma Sharon Osbourne sofort verzaubert. Sie war bei der Geburt dabei

Süßes Schmuckstück: Jack Osbourne und seine Verlobte Lisa Stelly sind am Dienstag (24. April) Eltern eines Mädchens geworden. Das bestätigte der Sprecher des Paares dem amerikanischen Magazin "People". Die beiden gaben der Kleinen einen Namen, der zeigt, wie wertvoll sie ihnen ist: Pearl - zu deutsch Perle.

image

Schon kurz nachdem Jack Osbourne die Schwangerschaft seiner Verlobten öffentlich gemacht hatte, gab der 26-Jährige zu "aufgeregt und ein bisschen nervös" zu sein. Seine Mutter Sharon Osbourne zeigte sich auch ganz beglückt, so twitterte die Neu-Oma kurz nach der Geburt: "Heute war ich dabei als mein erstes Enkelkind geboren wurde, ein lebensveränderndes Erlebnis. Sie ist ein Engel."

Die kleine Pearl kann sich darauf einstellen, verwöhnt zu werden. Denn Sharon Osbourne kündigte bereits vergangenen Herbst in der CBS-Show "The Talk" an, dass sich ein Enkelkind bei ihr alles erlauben könne. "Du kannst es verhätscheln und dann sagen 'Okay, deine Eltern müssen dir jetzt erklären, was du tun und lassen sollst. Ich nicht. Was willst du haben? Hier bitte.'"

Für Erziehungstipps von den eigenen Eltern könnten sich Jack Osbourne und Lisa Stelly zumindest die drei Staffeln "The Osbournes" aus den Jaren 2002 bis 2005 noch mal anschauen. Durch die Dokusoap waren Jack Osbourne und seine Schwester Kelly bekannt geworden.

iwe

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken