Jack Black: 2011 soll leichter werden

Schauspieler Jack Black will im neuen Jahr etwas für seine Figur tun und 50 Pfund abnehmen. Einen Diätplan hat er sich auch schon überlegt

Auch Hollywood-Stars haben offenbar Vorsätze für das neue Jahr: Schauspieler Jack Black hat sich 2011 zum Ziel gesetzt, ordentlich an Gewicht zu verlieren. "Access Hollywood" erzählte er, dass er 50 Pfund (rund 23 Kilogramm) abspecken will. Diese gewaltige Summe hat er gleich einmal in Cheeseburger umgerechnet und witzelte: "Ich werde 200 Viertelpfünder mit Käse abnehmen."

Um seine Figur in Form zu bringen, hat sich der "School of Rock"-Star folgendes überlegt: "Liegestütze, Sit-ups und eine strenge Rosinendiät", so der 41-Jährige. Bereits bei den Dreharbeiten zu seinem neuen Film "Gullivers Reisen - Da kommt was Großes auf uns zu" in London habe der Schauspieler etwas an Gewicht verloren. Der britischen "Sun" erzählte er: "Die Häuser hier haben viele Stockwerke. Also habe ich hier viel Bewegung."

Dreh-Kilos

Für die Rolle durch dick und dünn

Als der erste "Thor" 2011 im Kino spielt, kann man den Blick kaum von Chris Hemsworths Oberkörper abwenden. Der Australier hat für seine Rolle als Marvel-Superheld ordentlich Muskeln aufgebaut. 
Mit einer 50-Kalorien-Diät bereitet sich Chris Hemsworth in 2015 auf seinen Film "Im Herzen der See" vor und verliert dabei einige Kilos an Muskeln. Auf einem seiner Instagram-Fotos ist er schließlich kaum wiederzuerkennen.
Zurück in seiner Rolle als Thor legt Chris Hemsworth wieder mächtig zu. Zu seinen Hochzeiten geht er sechs Mal die Woche zum Training und stemmt Gewichte. Das sieht man seinen Armen Anfang 2019 definitiv an.
Wenige Wochen später - Chris Hemsworth hat das extreme Pumpen mittlerweile aufgegeben - sieht der Australier wieder etwas schmaler aus. Wir sind uns allerdings sicher, dass unter diesem Anzug noch immer ein äußerst durchtrainierter Körper steckt.

48

Jack Black ist seit 2006 mit der Musikerin Tanya Haden verheiratet. Das Paar hat zwei gemeinsame Söhne, den vierjährigen Sammy und den zweijährigen Thomas. Ab dem 10. Februar 2011 ist Jack Black in dem Film "Gullivers Reisen - Da kommt was Großes auf uns zu" in den deutschen Kinos zu sehen - dieses Mal noch mit Wohlstandsbäuchlein. Aber das könnte sich ja ändern - oder der gute Vorsatz ist nach Ende der Filmpromo gleich wieder vergessen.

kma

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche