VG-Wort Pixel

J. K. Rowlings Tochter Zauberhaft anders

J. K. Rowling
J. K. Rowling
© imago images
Fashion, Make-up, Bikinis: Die Tochter von "Harry Potter"- Erfinderin J. K. Rowling geht als Influencerin ihren eigenen Weg. 

Das Lächeln, die Augen: Die Ähnlichkeit zwischen Joanne K. Rowling, 55, und ihrer Tochter Jessica Arantes, 27, erschließt sich erst auf den zweiten Blick. Auch sonst könnten die beiden Frauen unterschiedlicher kaum sein. Die "Harry Potter"-Erfinderin brütet am liebsten über ihren Manuskripten und neuen Buch-Ideen, ihre Tochter Jessica konzentriert sich vor allem auf ihr Äußeres: Sie ist Model und Influencerin, designt Schmuck und gibt Make-up-Tutorials auf Youtube.

J.K. Rowling über ihre Tochter: "Ich fühlte mich, als würde ich sie im Stich lassen"

Jessica stammt aus Rowlings erster Ehe mit dem portugiesischen Journalisten Jorge Arantes. Da Arantes gewalttätig war, verließ sie ihn nach nur einem Jahr Ehe. Mit ihrer damals zwei Monate alten Tochter zog Rowling von Portugal nach Edinburgh zu ihrer Schwester. Sie lebte von Sozialhilfe und nahm Jessica mit ins Café, um an ihrem Erstlingswerk zu arbeiten. "Ich fühlte mich, als würde ich sie im Stich lassen, aber ich habe es für sie getan, damit wir ein besseres Leben haben konnten", sagt Rowling im Rückblick.

1997, als Jessica vier Jahre alt war, erschien "Harry Potter und der Stein der Weisen" – und machte ihre Mutter über Nacht weltberühmt und sehr reich.Trotz des Rummels um J. K. Rowling in den folgenden Jahren, wuchs Jessica abseits der Öffentlichkeit auf und entwickelte sich zu einer zauberhaften, lebensfrohen Frau. Nach Abschluss der Schule ging sie zunächst nach Porto, in die Heimatstadt ihres Vaters. Inzwischen lebt sie mit ihrem Freund Ronny Dias in Brasilien, wo sie zum gefragten Bikini-Model avanciert ist. Die beiden haben sich gerade verlobt, und ihre Mutter arbeitet eifrig an den Hochzeitsvorbereitungen mit.

Den Glauben an die Liebe hat J. K. Rowling trotz ihrer ersten Ehe-Pleite nie verloren; sie heiratete 2001 den Arzt Neil Murray und bekam mit ihm noch zwei weitere Kinder. Wenn ihre Älteste demnächst vor dem Altar steht, erinnert sich Rowling sicher daran, dass sie bei ihrem ersten Ja-Wort so alt war wie Jessica. Und hofft sicher für sie, dass ihre Liebesgeschichte ein Happy End hat. 

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken