J.K. Rowling: So dankt sie den "Harry Potter"-Fans

Autorin J.K. Rowling hat die Welt von Zauberlehrling Harry Potter erschaffen. Zum 20-jährigen Jubiläum dankt sie allen Fans via Twitter.

J.K. Rowling im Februar 2017 bei einer Veranstaltung

Millionen Fans auf der ganzen Welt lieben ihre Bücher und Figuren: Die britische Autorin J.K. Rowling (51) hat mit ihren " "-Büchern ein magisches Phänomen geschaffen. Vor 20 Jahren, am 26. Juni 1997, kam "Harry Potter und der Stein der Weisen" auf den Markt, der erste Band der Bestseller-Reihe. Natürlich meldete sich auch die Tweet-freudige Rowling zum Jubiläum zu Wort - und richtete einen rührenden Dank an alle Fans.

"Heute vor 20 Jahren wurde eine Welt, in der ich alleine gelebt hatte, plötzlich für andere geöffnet. Es war wunderbar. Dankeschön", twitterte die Britin gegen Mittag. Natürlich setzte sie den Twitter-Hashtag "#HarryPotter20". Innerhalb kürzester Zeit reagierten die Fans auf ihre Worte. Bereits nach 50 Minuten hatte der Tweet über 56.000 Gefällt-mir-Angaben, über 29.000 Retweets und über 2.600 Kommentare - Tendenz steigend von Minute zu Minute. Die "Potterheads" lieben eben J.K. Rowling!

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche