Jerome Boateng: Spruch des Tages

Jérôme Boateng über seine Wahlheimat ''München''

"München ist mein Zuhause." Bayern-Star Jérôme Boateng (28) stammt ja eigentlich aus Berlin - doch wie der Fußballer jetzt dem "ZEITmagazin" verriet, wurde München nach seinem Umzug im Jahr 2011 für ihn schnell zum Zuhause. Er erinnert sich: "Ich werde den 19. Mai 2012 und die Tage danach niemals vergessen, als wir das Finale dahoam gegen den FC Chelsea verloren haben. Die Stadt war in einem Schockzustand, ich aß zwei Tage fast nichts, und als ich mich wieder unter Menschen begab, kamen Fremde auf mich zu, um mir Trost zu spenden." Dies sei zwar keine schöne Erfahrung gewesen, dennoch hätten die Tage nach dem Spiel dazu beigetragen, dass sich die bayerische Landeshauptstadt für Boateng wie Heimat anfühlt.

Jérôme Boateng früher und heute

Look-o-Mat

Jérôme Boateng: Früher und heute

Look-o-Mat: Jérôme Boateng: Früher und heute
©Gala


Gala-Mode-Ranking

Deutschlands stylischste Männer

Platz 9: Joachim Löw und Hans-Dieter Flick  Diese beiden Herren bleiben auch modisch am Ball: Als Trainer und Co-Trainer der deutschen Nationalelf machen Joachim Löw und Hans-Dieter Flick in ihren aufeinander abgestimmten Outfits eine super Figur am Spielfeldrand.
Platz 3: Kostja Ullmann  Bei seinem modischen Mix aus cooler Lederjacke und Chucks zu schickem Hemd st es gar kein Wunder, dass Kostja Ullmann ein absoluter Frauenschwarm ist.
Platz 7: Matthias Schweighöfer  An die typischen "Anzug-Regeln" des roten Teppichs muss sich Matthias Schweighöfer dank hervorragendem Mode-Geschmacks nicht halten. Seinen Looks verpasst er vorzugsweise immer eine persönliche, sportliche Note.
Platz 10: Sami Khedira  Von einer Freundin, die im Model-Business ganz vorne mitmischt, kann man in Sachen Kleidung so einiges lernen. Das beweist WM-Held Sami Khedira, der in seiner Freizeit gerne Cap und Sneaker trägt und damit voll den Nerv der Zeit trifft.

4


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche