VG-Wort Pixel

Jérôme Boateng Trennung von Kasia Lenhardt

Jérôme Boateng
© Getty Images
Jérôme Boateng und Kasia Lenhardt haben via Instagram das Ende ihrer Beziehung bestätigt. Doch bei den Gründen für das Liebes-Aus sind sie sich uneinig.

Liebes-Aus bei Jérôme Boateng, 32, und Kasia Lenhardt, 25: Das Model und der Fußballer haben sich nach 15 Monaten Beziehung getrennt. 

Jérôme Boateng: "Ich bin enttäuscht von mir"

Nachdem der FC-Bayern-Star gegenüber "Bild" bestätigt hatte, dass er sich von Lenhardt getrennt hat, veröffentlichte er ein Statement in seiner Instagram-Story. "Wie aus den Medien bekannt ist, habe ich die Beziehung mit Kasia Lenhardt beendet. Wir werden ab sofort getrennte Wege gehen", schrieb Boateng und ergänzte: "Das ist bedauerlich, für meine Familie und für mich ist es aber das einzig Richtige. Ich musste diesen Schritt machen und einen Schlussstrich ziehen."

Jérôme Boateng entschuldigte sich außerdem bei allen, die er verletzt habe: "Besonders bei meiner Ex-Freundin Rebecca und bei unseren Kindern." Er räumte ein: "Ich bin selbst auch enttäuscht von mir. Ein Mann muss Verantwortung übernehmen und im Sinne seiner Familie handeln und das tue ich jetzt. Ich wünsche Kasia alles Gute."

Kasia Lenhardt reagiert auf das Trennungs-Statement von Jérôme Boateng.
Kasia Lenhardt reagiert auf das Trennungs-Statement von Jérôme Boateng.
© instagram.com/stories/kasia_lenhardt/

Kasia Lenhardt wirft Boateng Lügen und Untreue vor

Das ließ das Model nicht lange auf sich sitzen, auf Instagram antwortete Kasia Lenhardt umgehend auf die Story ihres Ex-Freundes: "Die Beziehung habe ich beendet, aufgrund all deiner Lügen und dauernden Untreue. Aber gut – das passt ja wieder ins Bild. Alles Gute!" 

Verwendete Quellen: bild.de, instagram.com

aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken