Ivanka Trump: Sie sollte die "Bachelorette" in den USA werden

Ivanka Trumps Karriere führte sie bis ins Weiße Haus nach Washington. Doch es hätte auch anders kommen können

Ivanka Trump hatte TV-Star werden können, wenn sie es denn gewollt hätte

Ihr Vater Donald Trump, 72, ist leidenschaftlicher Entertainer und trat vor der US-Präsidentschaftswahl 2016 in mehreren Serien und Filmen auf. Auch Ivanka Trump, 37, hätte ihren Weg im Showbiz gehen können - wenn sie vor Jahren ein Angebot des US-TV-Senders "ABC" angenommen hätte. 

Ivanka Trump sollte als "Bachelorette" Rosen verteilen

US-Medien haben ein Interview von Trump aus Januar 2017 herausgekramt, das die damals 25-Jährige dem US-Magazin "PEOPLE" gegeben hat. Zu diesem Zeitpunkt war sie sowohl als Vizepräsidentin für den Bereich Entwicklung und Akquise im Unternehmen ihres Vaters, "The Trump Organization", tätig, als auch in seiner Reality-TV-Show "The Apprentice" aufgetreten. 

Auf die Frage, ob sie die Arbeit mit dem Fernsehen möge, sagte Trump zu "PEOPLE": "Mir wurden unzählige Shows angeboten, darunter "The Bachelorette". Ich bin geschmeichelt, aber das fördert keineswegs mein Ziel, ein großartiger Immobilienhändler zu sein." Dem Format "The Apprentice", bei dem Donald Trump Mitarbeiter für seine Firma castete, blieb sie als Beraterin bis 2015 treu. 

Fashion-Looks

Der Style von Ivanka Trump

Zu einem Event im Weißen Haus erscheint First-Daughter Ivanka Trump in einem ausgefallenen Look und mit deutlich kürzeren Haaren. Ganz offensichtlich hat Ivanka einige Zentimeter ihres blonden Haares bei dem Friseur ihres Vertrauens gelassen. Doch bei diesem Outfit achtet vermutlich kaum jemand auf ihre neue Frisur ... 
Ivanka Trumps Kombination aus Rock und Blazer stammt vom Label Brock und ist in hellen Tönen gehalten. Besonders elegant ist das leicht schimmernde, florale Muster. Die Jacke (ca. 1.290 Euro) wirkt durch den Schößchen-Schnitt feminin und ein wenig verspielt, der Rock (ca. 570 Euro) hingegen ist der sexy Part. Ein hoher Beinschlitz mit Bändern setzt Ivankas Beine in Szene. 
Lady in Red: Ivanka Trump zeigt sich in Washington in einem roten Midi-Kleid von Calvin Klein. Besonders schönes Detail: Das Innenfutter des Kleides ist rosa. 
First Daughter Ivanka Trump begleitet ihren Vater, Donald Trump, zum G20 Gipfel nach Japan. Vor Ort punktet sie nicht nur fachlich, sondern vor allem auch mit ihren coolen Looks ... 

161

Wann die Anfrage für die Dating-Sendung auf ihrem Tisch landete, erzählte Trump nicht. Gut möglich aber, dass sie zu diesem Zeitpunkt kein Single war und die Rolle als "Bachelorette" auch deshalb nicht in Betracht gezogen hat. 

Das Liebesleben von Ivanka Trump

Am College war Trump dreieinhalb Jahre mit Greg Hersch, einem Investmentbanker, liiert. Von 2001 bis 2005 datete sie James "Bingo" Gubelmann. 2005 lernte sie ihren späteren Ehemann Jared Kushner kennen. Das Paar hat drei Kinder: Annabelle, 7, Joseph, 5, und Theodore, 2. Das Ehepaar arbeitet als Berater von US-Präsident Donald Trump. 

Ivanka Trump + Jared Kushner

So angelte sich die Präsidententochter ihren Jared

Ivanka Trump, Jared Kushner
Sind sie das mächtigste Paar Amerikas? Drei Kinder hat die Tochter Donald Trumps mittlerweile mit dem Chefberater des Präsidenten.
©Gala

 

Verwendete Quellen: "PEOPLE"-Magazine, "W"-Magazine, eigene Recherche

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche