VG-Wort Pixel

Ivanka Trump Peinlicher Post über Sohn Theodore Kushner


Ivanka Trump, die Tochter des designierten US-Präsidenten Donald Trump postet ein Foto ihres acht Monate alten Sohnes Theodore - und macht sich damit zum Gespött

Ob Wut-Ausbrüche per Twitter, Beschimpfungen politischer Gegner oder frauenfeindliche Aussagen in Interviews - der designierte US-Präsident Donald Trump, 70, ist ein Meister darin, die Öffentlichkeit mit seinem hitzigen Temperament auf Trab zu halten. Doch er ist nicht der einzige aus dem Familien-Clan, der für Aufregung sorgt.

Ivanka Trump sorgt für Negativ-Schlagzeilen

Vor kurzem verursachte Tochter Ivanka Trump, 35, reichlich Wirbel, weil sie ein TV-Interview ihres Vaters dazu nutzte, um Schleichwerbung für ihr Schmuck-Label zu machen.Kaum hat sich der Staub gelegt, tritt sie ins nächste Fettnäpfen: Mit einem scheinbar harmlosen Foto ihres Sohnes Theodore Kushner zieht sie den Spott der Instagram-Gemeinde auf sich.

Die Unternehmerin gratuliert ihrem kleinen Sohn zum Geburtstag

Die Präsidenten-Tochter veröffentlichte ein Foto, auf dem ihr jüngstes Kind mit Geschäftsmann Jared Kushner, 35, geschniegelt und gebügelt auf einem Sofa vor einem Kamin sitzt. Fröhlich lacht der süße Knirps in die Kamera. "Ich kann nicht glauben, dass Theodore heute acht Monate alt ist! Alles Liebe zum Geburtstag, kleiner Teddybär", schreibt Mutter Ivanka voller Freude unter den niedlichen Schnappschuss. Doch Moment - hier scheint irgendwas nicht zu stimmen. Das fällt auch den Followern der Unternehmerin auf.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Instagram-Fans lachen die Tochter von Donald Trump aus

Belustigt bis irritiert kommentieren Fans das Posting: "Nach acht Monaten schon Geburtstag feiern?" und "Ich glaube nicht, dass du verstehst, wie das mit der Geburtstags-Sache funktioniert". Ein anderer amüsiert sich: "Acht Monate = ein Jahr? Haha." Wieder andere fürchten sich gar vor einer Flut an zukünftigen Geburtstags-Grüßen: "Möge Gott uns helfen. Ich habe Angst vor den nächsten vier Jahren oder 32 Monaten", äußert eine Userin ihren Unglauben.

Ist Ivankas Posting übertriebene Mutterliebe oder Tradition?

Einer der User, der das Foto von Theodore Kushner kommentiert, könnte die Erklärung für die eigentümliche Wort-Wahl seiner Mutter erklären: "In Russland feiert man jeden Monat des Kindes, bis es ein Jahr alt ist." Ein Brauchtum, das Ivanka Trump offenbar gefällt.



Mehr zum Thema


Gala entdecken