Ivana Trump: Sie packt über die Beziehung zu Donald aus

Als Marla Maples auf sie zukam, wusste Trumps erste Frau Ivana, dass ihre Ehe vorbei ist. In einem Buch schildert sie die Trennung.

Ivana Trump

Donald Trumps (71) erste Frau Ivana (68) ist sich sicher, dass ihre Tochter Ivanka (35) das Zeug zur Präsidentin hat, zudem verrät Trumps Ex, dass sie und der US-Präsident wieder eine herzliche Beziehung zueinander haben - trotz der "verrückten" Umstände, die es rund um ihre Scheidung gegeben habe.

Ivana Trump veröffentlicht ein Buch

Ivana Trump war mit Donald Trump zwischen 1977 und 1992 verheiratet, sie ist die Mutter von Donald Jr. (39), Ivanka (35) und Eric (33). In der kommenden Woche erscheint ihr Buch "Raising Trump". Sie wusste, schreibt Ivana Trump laut "AP" darin, dass ihre Ehe bald nach einem Tag im Dezember 1989 vorbei war, als eine "junge, blonde Frau plötzlich auf mich zukam und sagte: 'Ich bin Marla und ich liebe deinen Ehemann. Liebst du ihn?' Ich sagte: 'Verschwinden Sie! Ich liebe meinen Mann.' Es war nicht ladylike, aber ich stand unter Schock." Kurz darauf sorgte Trumps Affäre mit Marla Maples (53) schon für Schlagzeilen. 1993 heiratete er Maples schließlich, aus dieser Ehe ging Tochter Tiffany (23) hervor. 1999 folgte die Scheidung. Trump ist nun mit Melania (47) verheiratet, der Mutter seines Sohnes Barron (11).

Harte Trennung von Donald Trump

Wie sehr sie und die Kinder unter Trumps Affäre mit Maples gelitten hatten, beschreibt Ivana ebenfalls in ihrem Buch. Donald Jr. habe nach der Trennung ein Jahr nicht mit seinem Vater gesprochen. "Ich kann nur den Kopf darüber schütteln, wie verrückt es war", schreibt sie demnach: "Ich konnte den Fernseher nicht anmachen, ohne meinen Namen zu hören." Jetzt pflegte das Ex-Paar einen herzlicheren Umgang, etwa einmal die Woche sprechen die beiden miteinander.

Ivanka Trump for president?

In dem Buch geht es auch um Ivana Trumps Kindheit in Europa, ihre Model-Karriere in New York und darum, wie sie von Trump umgarnt wurde. Bei ihrem ersten Treffen, schreibt sie, beschaffte Trump für sie und ihre Freunde einen Tisch in einem angesagten Restaurant in Manhattan, zahlte die Rechnung und chauffierte sie in einem großen Cadillac zurück in ihr Hotel: "Mein Instinkt sagte mir, dass Donald ein smarter, witziger amerikanischer Typ war", schreibt Trumps Ex laut dem Vorab-Auszug. Auch ihre Kinder steuerten offenbar Passagen für das Buch bei und Ivana macht sich auch Gedanken über deren Zukunft: "Vielleicht könnte sie in 15 Jahren für das Präsidentenamt kandidieren?", schreibt sie über Tochter Ivanka.

Unsere Video-Empfehlung 

Melania Trump

Peinlicher Affront! Hier schlägt sie die Hand von Donald Trump weg

Donald Trump und Melania Trump am 22. Mai 2017 am Ben Gurion International Airport in Tel Aviv
Dicke Luft im Hause Trump? Bei einem offiziellen Empfang auf dem Flughafen in Tel Aviv will der US-Präsident mit Ehefrau Melania Trump Händchen halten. Doch die hat darauf so gar keine Lust - und gibt ihrem Mann vor den Augen der Weltöffentlichkeit eine peinliche Klatsche
©Gala

 

Der Familienclan hinter US-Präsident Donald Trump

Die First Family und ihre Mitglieder

Der Trump-Clan: (v. l.) Eric Trump und seine Frau Lara, Donald Trump hinter Sohn Barron, Melania Trump, Vanessa Haydon und Ehemann Donald Trump Jr. mit ihren Kindern Kia Trump und Donald Trump III, Ivanka Trump und ihr Mann Jared Kushner und Tiffany Trump.
Dürfen wir vorstellen: Donald Trump, der neu ernannte mächtigste Mann der Welt. Seine Milliarden verdienter er im Immobiliengeschäft und der Unterhaltungsbranche. Mit Fernsehsendungen wie "The Apprentice" erhöhte er seine Popularität und gehört heute zu den bekanntesten Geschäftsleuten der Vereinigten Staaten.
Donald Trumps Frau Melania wuchs in Slowenien auf, modelte sich über Mailand, Paris und New York bis in Donals Herz. Die beiden lernten sich 1998 auf einer Party während der Fashion Week in New York kennen und heirateten 2005. Melania Trump hielt sich beim Wahlkampf ihres Mannes eher zurück - überließ Donalds Tochter Ivanka die politische Bühne.
Donald Trump Jr. ist Trumps ältester Sohn. Er studierte Finanzen und Immobilen an der Universität von Pennsylvania und ist mittlerweile - gemeinsam mit seinen Geschwistern Ivanka und Eric - Vizepräsident der Trump Organisation. Mit seiner Frau, dem Model Vanessa hat er fünf Kinder.

11


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche