Ivan Rakitic: Hooligan-Angriff auf seine Familie!

Während der EM 2016 wurde deutlich, wie gewalttätig Hooligans den Kroatischen Fußballverband sabotieren wollen. Nun wurden gezielt der Fußballspieler Ivan Rakitic und seine Familie attackiert

Ivan Rakitic

Hooligans gegen den Kroatischen Fußballverband

Kein Team hatte währen der diesjährigen Fußball-EM in Frankreich so viele Auf und Abs wie das kroatische Team. Die Mannschaft des Trainers Ante Čačić galt als ein Geheimfavorit für den Titel, begeisterte mit großer Fußballkunst - doch schied dann im Achtelfinale gegen Portugal aus.

Gegen die Tschechen führte Kroatien zuvor 2-0, als es plötzlich zu Tumulten unter den Fans kam. Bengalos, eine Prügelei. Spielunterbrechung, ein verletzter Sicherheitsmann. Die Kroaten verloren die Führung, das Spiel endete 2-2. Wie sich herausstellte, waren die Chaoten gekommen, um den Kroatischen Fußballverband zu sabotieren. Seit Jahren demonstrierten sie gewalttätig gegen die vermeintliche Korruption innerhalb des Verbands.

Christina Hendricks + Geoffrey Arend

Ehe-Aus nach 12 Jahren Beziehung

Geoffrey Arend und Christina Hendricks
Nach zehn Jahren Ehe haben sich Christina Hendriks und Geoffrey Arend getrennt. Die Stellungnahme der beiden sehen Sie im Video.
©Gala

Ein Hass, der auch außerhalb des Platzes weitergeht - das musste jetzt der kroatische Nationalspieler Ivan Rakitić nun am eigenen Leib erfahren.

Fiese Attacke gegen Rakitić und seine Familie

Rakitić, der außerdem beim FC Barcelona unter Vertrag ist, wollte mit seiner Frau Raquel Mauri und den beiden Kindern nach dem frühen EM-Aus nur abschalten. Wie die kroatische Zeitung "Vecernji list" berichtet, kam es dabei auf der Insel Ugljan zu hässlichen Szenen und einer fiesen Attacke. Hooligans warfen mit Steinen auf das Haus, in dem sich nicht nur der Fußballspieler, sondern auf Raquel und die Kinder befanden. Die Wurfgeschosse trafen die Scheiben so hart, dass sie zerbrochen und beschädigt wurden. Die Familie musste mit einem Boot flüchten und den Urlaub abbrechen. Die Täter entkamen indes unerkannt.

"Niemand kann uns das Lachen nehmen"

Der 28-jährige meldet sich nach dem Vorfall auf Instagram bei seinen Fans. Der Familie geht es - ein Glück - sichtlch gut. "Wir genießen unseren Familienurlaub. NIemand kann uns das Lachen nehmen", schreibt er zu diesem Foto:

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche