VG-Wort Pixel

Isabelle Adjani "Meine Astrologin sagt, dass noch Großes auf mich wartet"

Ein Leben für die Bühne: Isabelle Adjani, Tochter eines algerischen Vaters und einer bayerischen Mutter, wurde in Paris geboren. Ihre erste Filmrolle spielte sie mit 14 Jahren
Ein Leben für die Bühne: Isabelle Adjani, Tochter eines algerischen Vaters und einer bayerischen Mutter, wurde in Paris geboren. Ihre erste Filmrolle spielte sie mit 14 Jahren
© Getty Images
Isabelle Adjani, die Ikone des französischen Kinos, hat Lust auf Hollywood. Im GALA-Gespräch erklärt sie, warum gerade jetzt, mit 63 Jahren

Sie ist eine der größten Film-Ikonen Frankreichs, hat fünf Césars – und möchte es nun noch mal in Hollywood versuchen. 

Isabelle Adjani hat Lust auf Hollywood

In der aktuellen GALA sagt die 63-Jährige: "Ich habe nicht mehr das Gefühl, zu alt zu sein, um noch Erfolg zu haben. In den USA gibt es auch immer mehr gute Serienrollen." Außerdem fühle sie sich durch die Sternenkonstellation ermutigt: "Meine Astrologin sagt, dass noch Großes auf mich wartet", so Adjani.

Die ganze Story finden Sie in der neuen GALA (ab Donnerstag, 09. August, im Handel) oder 8x GALA testen mit 30% Ersparnis und einem Wunschgeschenk!

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken