VG-Wort Pixel

Isabella Rossellini Sie modelt für 'Bulgari'-Handtaschen

Isabella Rossellini
© CoverMedia
Schauspielerin Isabella Rossellini präsentiert ihre neuen Luxus-Taschen in einer Werbekampagne selbst.

Taschen-Chic: Isabella Rossellini (60) überzeugt mit einem sexy Fotoshooting für ihre neue 'Bulgari'-Handtaschen-Kollektion.

Die italienische Film-Diva ('Zufällig verheiratet') kreierte bereits im Jahr 2010 in Zusammenarbeit mit 'Bulgari' eine Handtaschen-Kollektion namens 'The Isabella Rossellini Collection'. Nun steht sie zum ersten Mal für eine Werbekampagne des Luxus-Labels vor der Kamera, um ihre neueste Herbst/Winter-Kollektion zu promoten. Einem Bericht der Website 'WWD' zufolge wurde die Tochter von Filmlegende Ingrid Bergman dafür von der renommierten Fotografin Annie Leibovitz in deren New Yorker Studio abgelichtet. Für die schicken Aufnahmen ließ sich die Darstellerin angeblich von der britischen Malerin Meredith Frampton inspirieren. So sieht man die Aktrice beispielsweise wie sie auf einem schwarzen Sofa neben einem weißen Blumen-Bukett posiert. Dabei wirkt die gebürtige Römerin in einem hautengen, schwarzen Kleid, von dem ein Träger verrutscht ist, in Kombination mit roten Pumps und einer purpurfarbigen Tasche elegant und sexy zugleich.

Mit Leibovitz verbindet die Schauspielerin eine langjährige Geschäftsbeziehung. Bereits im Jahr 1986 stand die auch als Model tätige Italienerin vor der Kamera der Star-Fotografin. Auch damals schon war ein Träger ihres Kleides verrutscht. Dieser Trick, der für das 'Bulgari'-Shooting nun wiederholt wurde, machte das Foto damals weltberühmt.

An der Gestaltung der Fotos für die neue 'Bulgari'-Kampagne hat neben Leibovitz und Rossellini auch Star-Stylist George Cortina mitgewirkt. Die Foto-Ergebnisse des sexy Shootings mit Isabella Rossellini und ihren Handtaschen können in der September-Ausgabe des Magazins 'Vanity Fair' bewundert werden.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken