Isabella Cruise: Heimliche Hochzeit ohne ihre Eltern?

Isabella Cruise, die Adoptivtochter der beiden Hollywoodstars Nicole Kidman und Tom Cruise, hat bereits im September geheiratet - ohne ihre Eltern

Isabella Cruise

Ja-Wort ohne Mama und Papa

Isabella Cruise, 22, soll Berichten zufolge bereits am 18. September still und heimlich ihrem Freund Max Parker das Ja-Wort gegeben haben. Unter den Gästen haben sich laut "Daily Mail" allerdings zwei wichtige Menschen nicht befunden: ihre Eltern Nicole Kidman, 48, und Tom Cruise, 53. Wollte Isabella sie etwa nicht an ihrem großen Tag dabei haben?

So war die Hochzeit

Die Zeremonie der Promi-Tochter und des IT-Beraters, die erst seit Ende vergangenen Jahres liiert sind, hat im noblen Londoner "Dorchester Hotel" im Beisein ihrer engsten Freunde stattgefunden. Zu diesem Kreis gehören ihre Adoptiveltern ganz offensichtlich nicht. Besonders seltsam: Die Hollywood-Schauspielerin Nicole ("Moulin Rouge") hätte die Feier durchaus besuchen können, ist sie momentan doch auf der Londoner Theaterbühne des Stückes "Photograph 51" zu bewundern.

Starpaare

Ein Bund fürs Leben

Bruce Willis und Emma Heming  2005 lernten sich Bruce und Emma, hier im August 2008, bei den Dreharbeiten zu "Perfect Stranger" kennen, und 23 Jahre Altersunterschied waren für die Verliebten kein Grund, nicht zu heiraten. Das taten sie am 21. März 2009 auf Parrot Cay. 2012 und 2014 wurden die beiden Eltern zweier Töchter.
Bruce Willis und Emma Heming  10 Jahre nach ihrer Hochzeit sind die beiden immer noch so glücklich wie vorher, und erneuern im Urlaub sogar ihr Eheversprechen. Wir gratulieren ganz herzlich!
Verona und Franjo Pooth   Seit 2000 ist Verona Feldbusch Lebenspartnerin des damaligen Studenten und späteren Unternehmers Franjo Pooth. Am 10. September 2003 bringt die Moderatorin ihr erstes Kind zur Welt. 
Verona und Franjo Pooth   Am 18. Mai 2004 heiratete sie Franjo Pooth in San Diego und nimmt dessen Nachnamen an. Die kirchliche Trauung findet am 10. September 2005  im Wiener Stephansdom statt, in dem zum ersten Mal seit 15 Jahren wieder eine kirchliche Trauung stattfindet. Am 4. Juni 2011 wird der zweite Sohn des Paares geboren.

63

Seitenhieb gegen ihre Familie?

Auch ihr Bruder Connor, 20, soll den wichtigsten Tag im Leben seiner Schwester verpasst haben. Hatten sie alle etwa keine Zeit oder hat Isabella, die in Großbritannien als Haarstylistin arbeitet, ihre Familie einfach gar nicht erst zur Hochzeit eingeladen? Berichten zufolge hatte die Braut, die wie ihr Vater Anhängerin von Scientology ist, vier Brautjungfern. Ehemann Max, der kein Scientologe sein soll, soll fünf Trauzeugen gehabt haben. Ihren Nachnamen soll sie außerdem abgelegt haben. Ein Schritt in ein völlig neues Leben abseits von Hollywood?

Hochzeit ohne Hollywood-Tamtam

Möglich, dass die schüchtern wirkende Adoptivtochter der Megastars auch einfach dem Hollywood-Rummel entgehen wollte, der im Beisein ihrer Eltern vermutlich unumgänglich gewesen wäre. Gerüchten zufolge soll sich Nicole nämlich sehr für ihre Tochter freuen und Insidern zufolge "überglücklich" darüber sein, dass ihre Älteste scheinbar den Richtigen gefunden hat. Trotzdem komisch

Nachwuchs

Stars und ihre Sternchen

Unverkennbar miteinander verwandt: Sophie von Haselberg mit iherer Mutter Bette Midler
Seltene Gemeinsamkeit: Kate Hudson mit ihrer Mutter Goldie Horn
Großfamilie: Tallulah Belle Willis, Vater Bruce, Tochter Rumer, Ashton Kutcher und Mutter Demi Moore
Familie Costner mit den Töchtern Lily (li.) und Annie

30

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche