Isabella Cruise Bleibt in der Familie

Tom Cruise' älteste Tochter Isabella hat sich bei Katie Holmes' Modelabel in die Lehre begeben. Papa Tom weiß nicht so genau, was sie da eigentlich macht

Wer hätte das gedacht: Isabella Cruise, die älteste Tochter von Tom Cruise, will in der Modebranche arbeiten. Praktischerweise konnte sich die 18-Jährige einfach bei ihrer Stiefmutter in die Lehre begeben. Wie das amerikanische Magazin "People" berichtet, lässt sich Isabella bei Katie Holmes' Modefirma "Holmes & Yang" ausbilden.

"Kate designt und Bella arbeitet sich gerade hoch", erzählte Tom Cruise der Zeitschrift am Rande einer Benefizveranstaltung in Beverly Hills. "Bella ist eine Künstlerin. Es ist wirklich toll, dass sie mitarbeiten darf, es gefällt ihr sehr."

Was genau seine Tochter dort eigentlich macht, weiß der 48-jährige Hollywoodstar aber nicht: "Das ist die Firma meiner Frau, mit mir können Sie über Filme reden, dazu kann ich etwas sagen", sagte Cruise scherzhaft. Eine kleine Ahnung hatte er dann doch: "Man muss zu all diesen Fabriken fahren und sicherstellen, dass man die richtigen Kleider bekommt." Er sei sehr stolz auf Isabella.

Tom Cruise adoptierte Isabella und seinen Sohn Connor, 16, mit seiner Exfrau Nicole Kidman. Beide Kinder leben bei ihm. Mit der Schauspielerin Katie Holmes ist er seit 2006 verheiratet und hat mit ihr Tochter Suri. Während sich Isabella Cruise bis jetzt eher aus dem Rampenlicht herausgehalten hat, gilt die fünfjährige Suri schon jetzt als Modeikone. Doch wer weiß: Vielleicht wird die Kleine einmal bei ihrer Halbschwester in die Lehre gehen.

sst

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken