Isabell Horn: Private Einblicke in ihre Geburt

Für Isabell Horn verlief die Geburt ihrer Tochter ganz anders als geplant. Die Schauspielerin verrät intime Details und gibt ganz offen zu, mit dem Babyalltag manchmal überfordert zu sein

So hatte sich Isabell Horn die Geburt ihrer Tochter nicht vorgestellt: Nach 22 Stunden Wehen kam das Baby am Ende doch per Kaiserschnitt zur Welt. Dabei hatte sich die Schauspielerin so sehr eine natürliche Geburt gewünscht - das verriet sie am Sonntag (23. April) in einem Video auf ihrem Youtube-Kanal "The Isi Life".

Kaiserschnitt nach 22 Stunden Wehen

Die Schauspielerin fuhr mit ihrem Mann am 29. März um 3 Uhr nachts ins Krankenhaus und berichtet, dass sie vor lauter Wehenschmerz schon kaum aus dem Auto kam. Offen und ehrlich erzählt sie ihren Fans, dass das aber noch gar nichts war: "Da denkt man ja, das sind jetzt schon richtig starke Wehen - ist ja alles Pillepalle." 

Martin Klempnow oder Dennis aus Hürth

Wen werden wir bei "Let's Dance" auf der Tanzfläche sehen?

Martin Klempnow
Martin Klempnow ist sich nicht sicher, welchen Charakter er auf dem Parkett tanzen lassen möchte.
©Gala


Ein kurzes Video zeigt Horn sogar während einer einer Wehe, wie sie den Schmerz weghechelt und sich am Ende einen kleinen schmerzverzerrten Fluch nicht verkneifen kann. Nach 16 Stunden Wehen habe sie sich eine PDA legen lassen; am Ende legten ihr die Ärzte sogar eine Infusion mit Schmerzmitteln - doch das Baby ließ sich noch weitere vier Stunden Zeit. Nach 22 Stunden Wehen entschieden sich die Ärzte für einen Kaiserschnitt, um das Leben von Mama und Baby nicht zu gefährden. 

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

Die Kugel ist schon ganz schön groß: Lilli Hollunder zeigt bei der Berlin Opening Night der Bertelsmann Content Alliance ihren wachsenden Babybauch eingepackt im Rock mit Animal-Print.
Lena Gercke gehört definitiv zu den Frauen, denen die Schwangerschaft sichtlich steht. Bildschön setzt sie ihren sichtlich gewachsenen Babybauch in einem cremefarbenen Ensemble in Szene. Das schöne Model wird zum ersten Mal Mutter. Nervosität steht ihr aber deswegen nicht ins Gesicht geschrieben. 
Sportlich, sportlich - Anna Lewandowska hält die Schwangerschaft nicht vom Fitnessstudio fern. Liebevoll streichelt sie ihren Bauch, die Zeit beim Training gehört nur ihr und ihrem Kind. 
Vorhang auf für Baby Harrison 2.0! Sarah Harrison zeigt mit diesem Instagramfoto voller Stolz ihre wachsende Babykugel. Töchterchen Mia Rose wird schon bald eine große Schwester sein.

425


Ganz offen beichtet die Schauspielerin auch, dass sie und ihr Mann vom Alltag mit Baby noch überfordert sind und sie manchmal nichtmal dazu komme, in Ruhe zur Toilette zu gehen. Sie ermuntert ihre Fans, ihr Fragen zum Mama-Dasein zu schicken und sagt lachend: "Da werde ich fleißig antworten, wenn ich nicht grade stile, Windeln wechsle, Kotze wegmache oder versuche, mich schnell zu duschen." Wir finden so viel Ehrlichkeit von der jungen Mama toll!

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche