Massimo Sinató ganz sentimental: Isabel Edvardssons trauriger Abschied von "Let's Dance"

Nach zehn Jahren "Let's Dance" wird Isabel Edvardsson in der aktuellen Staffel nicht dabei sein. Massimo Sinató bedankt sich in einem Instagram-Post für die Freundschaft

"Let's Dance" ohne Isabel Edvardsson, 35 ? Das ist kaum vorstellbar, wird dieses Jahr aber Wirklichkeit. Ein großer Verlust für die Fans und besonders für ihren Kollegen und engen Freund, Massimo Sinató, 37 .

Isabel Edvardsson: TV-Aus bei "Let's Dance"

Die erfolgreiche Profi-Tänzerin hat im September vergangenen Jahres ihren ersten Sohn, Mika, zur Welt gebracht. Daher verlässt sie die Show und widmet sich der Familie. Die Entscheidung ist der frischgebackenen Mama nicht leicht gefallen. "Ihr wisst, Let's Dance bedeutet mir sehr viel." Sie erklärt ihren Fans auf Instagram, es gebe aktuell keine Alternative zu dem vorläufigen TV-Aus. Mika sei einfach noch zu klein, um ihn den Strapazen der Reisen und der Show zu unterziehen. "Ihn Zuhause lassen? Oh nein, das würde mir das Herz brechen..." 

Nackte Urlaubsgrüße

Geht Heidi mit diesem Foto zu weit?

Heidi Klum
Heidi Klum ist ein Medienprofi und weiß wie sie im Gespräch bleibt.
©Gala
View this post on Instagram

Ich schaue gerade mein Baby an... mein Sohn. Es ist das größte Geschenk, das größte Glück die man sich vorstellen kann... alles was ich ab jetzt in mein Leben tue ist für ihm:-) Sein Glück, sein Wohlbefinden, sein Leben ist jetzt für mich Nummer 1 😍 vielleicht können sich manche vorstellen wie das ist..? Mein Sohn Mika ist jetzt 5 Monate alt. Er hat sich angekündigt bei Let’s Dance letztes Jahr;-) Vielleicht haben manche von Euch es gesehen, wo ich Euch Live im TV die glückliche Nachricht erzählt habe ❤️👶 Dieses Jahr Let’s Dance wird aber Mika nicht mittanzen, auch nicht seine Mutter.....:-( Ich hoffe Ihr könnt meine Entscheidung verstehen. Ich bin noch am stillen, müsste als Profitänzerin genau so wie meine Kollegen, dort trainieren wo mein Promi-Tantpartner wohnt, 2 mal pro Woche dann Flug oder Zug nach Köln zur Live-Show. Mika ist zu klein um ihm so ein Reise-Stress auszusetzen. Seine Mama müsste sich voll auf die Show konzentrieren. Zuhause lassen? Oh nein, das würde mir das Herz brechen.... Er braucht mich jetzt, und SO gebraucht zu werden ist das schönste Gefühl die man sich vorstellen kann❤️. Ich werde aber natürlich trotz dem dabei sein, wie zb in der erste Show am 09. März, mit eine Teilnahme im Exklusiv Spezial im Anschluss zur erste Sendung:-) Ihr wisst, Let’s Dance bedeutet mir sehr viel, es ist meine Begleitung seid ich hier in Deutschland bin - das ganze Let’s Dance Team (vor und hinter (!) der Kamera) sind tolle Freunde geworden und ich werde daher auf jeden Fall mit Mika ein paar mal dabei sein zum zugucken, Backstage Reporterin sein 😜 etc. Jetzt aber möchte ich einfach nur Mama sein. Auf dieses Gefühl habe ich, gefühlt, mein ganzes Leben lang gewartet. Eure, Isabel #happiness #mybaby #myeverything #mylife #dasbestewasunspassiertist

A post shared by ISABEL EDVARDSSON (@isabel_edvardsson_official) on

Massimo Sinatós sentimentales Instagram-Posting

Ihr Show-Kollege und enger Freund, Sinató, postete gestern (5. März) anlässlich des Abschieds ein Foto der beiden TV-Lieblinge. Er wählte dabei ehrliche und emotionale Worte, um seiner Dankbarkeit Ausdruck zu verleihen. "Liebe Isabel, dich werde ich bei Let's Dance vermissen. Du bist meine liebste Kollegin... warst immer für mich und andere da ... mehr als eine Freundin, du bist meine Let's Dance Sister". 

Sie verbindet eine tiefe Freundschaft

2010 ist Sinató der Show beigetreten. Ein Jahr später hat er in seiner Tanzpartnerin, Rebecca Mir, 26, seine große Liebe gefunden. Eine aufregende Zeit, in der Edvardsson für ihn da war. Das soll sich auch in Zukunft nicht ändern, betont die Schwedin. "Jetzt helfe ich dir, wenn du willst und werde meine Daumen drücken." Sie blickt optimistisch in die Zukunft der TV-Show und glaubt ganz fest an ihren Freund. "Du wirst Let's Dance nicht nur schaukeln, sondern richtig rocken, wie immer!" 

Chancen auf ein Comeback zu "Let's Dance"?

Über ein mögliches Comeback zu Let's Dance hat sich die schöne Blondine noch nicht geäußert. Ganz von der Bildfläche will sie aber nicht verschwinden. Am 9. März tritt sie in einem Exklusiv-Spezial auf. Die Fans wünschen sich dennoch nichts mehr als ihre Rückkehr auf die Tanzfläche der beliebten Show. Und auch bei Sinató würde ein baldiges Comeback von Edvardsson sicherlich für Freudentänze sorgen.

Rebecca Mir und Massimo Sinató

Das schöne Model und der feurige Tänzer

7. Oktober 2018  Für den deutschen Comedy Preis in Köln haben sich Rebecca Mir und Massimo Sinató so richtig aufgebrezelt. 
24. September 2018  Romantischer kann es kaum sein. Rebecca Mir und Massimo Sinató laufen dem Sonnengang am Strand entgegen. 
18. September 2018  Ganz verliebt kuscheln sich Rebecca Mir und Massimo Sinató aneinander. 
14. Juli 2018  Das feurige Pärchen genießt eine Cabriotour. Das fliegen die Haare im Wind. 

59


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche