Isabel Edvardsson: Ihrem Ehemann blieb der Babykurs erspart

"Let's Dance"-Star Isabel Edvardsson ist im Mutterglück. Im GALA-Interview erzählt die Schwedin, wie sie sich auf die Geburt vorbereitet hat und warum werdende Väter ihr leid tun 

Profitänzerin Isabel Edvardsson, 35, ist überwältigt von ihrer neuen Rolle als Mama. „Ich hätte nicht gedacht, dass es so ein tolles Gefühl sein wird, Mutter zu sein“, sagte sie im Interview mit GALA. „Man kann es sich im Vorfeld einfach nicht ausmalen.“

Vater des kleinen Mika, der im September zur Welt kam, ist Isabel Edvardssons Ehemann und Profi-Tanzpartner Marcus Weiß, 43. Den Schwangerschaftskurs habe sie ihm „erspart“, so Isabel Edvardsson. „Mir tun Männer, die das machen müssen, immer leid. Die fühlen sich doch sowieso schon ein bisschen überflüssig, gerade während der Geburt.“

Die ganze Story finden Sie in der neuen GALA (ab Donnerstag, 09. November, im Handel) oder testen Sie 8x GALA mit 30% Ersparnis und einem Wunschgeschenk!

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche