VG-Wort Pixel

GZSZ-Star Iris Mareike Steen Die Mutter der Schauspielerin ist gestorben

Iris Mareike Steen
© Franziska Krug / Getty Images
Iris Mareike Steen muss vermutlich gerade eine der schwersten Zeiten ihres Lebens durchstehen: Ihre Mutter ist gestorben. Das hat die GZSZ-Schauspielerin nun in einem bewegenden Beitrag auf Instagram öffentlich gemacht.

"Normalerweise versuche ich sehr private Dinge auch sehr privat zu halten." Mit diesen Worten beginnt Iris Mareike Steen, 30, einen emotionalen Instagram-Beitrag – vermutlich einer ihrer schwersten, denn: Die Mutter des GZSZ-Stars ist gestorben.

GZSZ-Star Iris Mareike Steen macht Tod der Mutter öffentlich

Wieso Iris Mareike, die in der beliebten RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" seit 2010 die Rolle der Lilly Seefeld verkörpert, diesen Schicksalsschlag öffentlich macht? "Da ich in der Vergangenheit immer ganz viel von meiner geliebten Mama erzählt habe und wir vor zwei Jahren sogar ein Interview über unsere wahnsinnig enge Verbindung gegeben haben, werde ich entsprechend oft in Interviews auf sie angesprochen", erklärt die Schauspielerin. Deshalb habe sie sich dazu entschieden, den Tod ihrer Mutter öffentlich zu machen.

Für den emotionalen Beitrag hat Steen einen rührenden Moment von sich und ihrer Mutter ausgewählt, der sie bei ihrer Hochzeit 2017 zeigt. Iris Mareike habe ihre geliebte Vertrauensperson "vor knapp zwei Wochen das letzte Mal in die Arme schließen" dürfen.

"Ich will es nicht glauben"

"Ich kann es immer noch nicht realisieren und will es eigentlich auch gar nicht glauben", gesteht die Seriendarstellerin. Bis zum Schluss habe sie die "unbeschreibliche Lebensfreude" ihrer Mutter "bewundert und geliebt" und habe sich fest vorgenommen, "diese für sie und für uns weiterzutragen".

Iris Mareike Steen wolle sich auch wieder zu Herzen nehmen, was ihre Mutter ihr schon als kleines Kind beigebracht habe: "Dass sich die Welt auch nach einem schweren Schicksalsschlag weiterdreht und dass es weitergeht, wenn man nur weitergeht. Und die unzählbaren wunderschönen Momente mit ihr nehme ich mit auf meinen weiteren Weg; die bleiben nämlich für immer." Es sind starke Worte in dieser so schweren Zeit. Bei aller Offenheit: Die genauen Todesumstände wollte die gebürtige Hamburgerin nicht bekannt geben – verständlicherweise.

Verwendete Quelle: instagram.com

jse Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken