VG-Wort Pixel

"Ich war nur noch am Heulen" Schockierende Diagnose für Iris Klein

Iris Klein
Iris Klein
© Action Press
Quirlig, lustig, lebensfroh: So kennt man Iris Klein, die Mutter von TV-Sternchen Daniela Katzenberger. Nun spricht sie über die vergangenen Monate und welche Krankheit ihr Arzt ihr diagnostizierte

Für Iris Klein, 51, waren die vergangenen Monate alles andere als einfach. Die Mutter von TV-Star Daniela Katzenberger, 32, und Dschungelcamp-Gewinnerin Jenny Frankhauser, 26, hatte mit starken Problemen zu kämpfen. 

Iris Klein: Schockierende Diagnose

"Bevor mein Mann und ich Ende September nach Mallorca gezogen sind, war ich kaputt und nur noch am Weinen", gestand sie im Gespräch mit RTL. Man hätte ihr in der Zeit nur 'Guten Morgen' sagen müssen und sie hätte eigenen Aussagen zufolge sofort losheulen können. Die Diagnose, die der Arzt machte: "Ich hatte ein Burn-out". 

Der große Familien-Streit

Doch was war der Auslöser für die Burn-out-Diagnose? Iris Klein sagte dazu, dass der große Familien-Streit an ihren Nerven gezerrt hätte: "Grund dafür war unter anderem der Streit mit meinen Töchtern Daniela und Jenny. Aber auch unsere Gastronomie, die zwar gut lief, aber für die ich keine Kraft mehr hatte." Die Dschungelcamp-Teilnehmerin hatte keinen Antrieb mehr und verkroch sich.

"Ich habe den ganzen Tag nur im Bett gelegen, der Pizzadienst war in dieser Zeit mein bester Freund. Dadurch habe ich ganz schnell auch 12 Kilo zugenommen." 

Hinter dem Katzenberger-Clan liegen stressige Zeiten und ein großer Familienstreit: Als der Vater von Danielas Stiefschwester Jenny Frankhauser plötzlich verstarb, war die große Schwester nicht bei der Beerdigung. Das nahm die Trauernde der Katze übel. Frankhauser hatte das Gefühl, im Stich gelassen worden zu sein. Irgendwann schaltete sich auch Mama Iris Klein ein und der Familien-Krach nahm seinen Lauf. Keine einfache Zeit für eine Mutter, ständig zwischen ihren zwei Töchtern vermitteln zu müssen.

Iris Klein: Neues Leben auf Mallorca

Das Lokal und ihr Haus in Ludwigshafen haben Iris und ihr Mann Peter mittlerweile vermietet. Sie leben von den Einnahmen und auch gesundheitlich ist die Mutter von der Katze wieder wohlauf. Auch mit Daniela hat sich das Verhältnis wieder entspannt.  

Verwendete Quelle: RTL

lsc Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken