VG-Wort Pixel

Iris Abel Der "Bauer sucht Frau"-Star ist im Krankenhaus

Uwe und Iris Abel
Uwe und Iris Abel
© imago images
Der "Bauer sucht Frau"-Star Iris Abel hat sich bei einem Reitunfall schwer verletzt und musste operiert werden. Sie offenbart nun, dass sie extreme Schmerzen habe.

Iris Abel stehen "sechs bis acht Wochen" mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit bevor. Der "Bauer sucht Frau"-Star war vergangene Woche von seinem Pferd Fridolin gestürzt und musste operiert werden.

Iris Abel: "Ich habe Schmerzen ohne Ende"

Der Warmblut-Wallach habe "plötzlich gebockt" und sei "richtig in die Luft gesprungen", erzählte die Frau von Landwirt Uwe Abel jetzt der "Bild"-Zeitung. Bei ihrem Sturz sei selbst der Reithelm gebrochen.  Die Frau von Bauer Uwe Abel, 53, trägt zwei gerissene Bänder und ein angebrochenes Schlüsselbein davon.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

"Die OP ist gut verlaufen, aber ich habe Schmerzen ohne Ende", erklärte der TV-Star wenig später außerdem bei Instagram. Ihr Resümee zu diesem Unfall: "Sport ist Mord". Den Vorfall scheint das Paar allerdings nicht so leicht unter den Teppich kehren zu können oder gar zu wollen. Es fiel eine Entscheidung: "Wir wollen Fridolin nun verkaufen", zitiert die "Bild" Iris Abel weiter. "Ich suchte ja eigentlich ein gemütliches Pferd."

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken