VG-Wort Pixel

Irina Shayk + Bradley Cooper Von Papa festgehalten: Erstes Model-Foto von Töchterchen Lea

Irina Shayk + Bradley Cooper
© Getty Images
Irina Shayk teilt nach vier Jahren erstmals ein Foto von Tochter Lea, aufgenommen vom stolzen Daddy Bradley Cooper.

Ganze vier Jahre mussten Fans von Irina Shayk, 35, darauf warten, dass sie Töchterchen Lea Shayk Cooper, 4, in den sozialen Medien zeigt – jetzt hat das Model ein Instagram-Foto mit seiner Kleinen veröffentlicht. Auf den Auslöser drückte übrigens der stolze Papa Schauspieler Bradley Cooper, 46, höchstpersönlich. Bis zum heutigen Tag hatte das ehemalige Traumpaar davon Abstand gehalten, Bilder seines kleinen Mädchens mit der Öffentlichkeit zu teilen.

Bradley Cooper und Irina Shayk: Papa macht erstes Modelfoto von Tochter Lea

Bradley und Irina halten ihre Privatsphäre jedoch weiterhin geschützt und zeigen nur einen kleinen Teil ihres Kindes. In ihrem neuen Post modelt die 35-Jährige in einem interessant ausgeschnittenen, schwarzen Outfit mit passendem Pelzmantel aus der "Burberry" Herbst-Winter 2021-2022 Ready to Wear-Kollektion. Die kleine Lea trägt einen ziegelroten Pullover und gemusterte Leggings, während sie mit beiden Händen und aller Kraft an der Hand ihrer Mutter zieht. Irina schreibt unter das Foto: "Mein Traum Burberry von Papa."

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Perfektes Teamwork trotz Trennung

Der "Hangover"-Darsteller und das "Victoria’s Secret"-Model haben sich 2019 nach vier Jahren Beziehung getrennt, doch ihre Elternpflichten meistern sie trotz Trennung beispielhaft. In einem Interview mit "Elle", das im März veröffentlicht wurde, nennt das Model seinen Ex "den erstaunlichsten Vater" und spricht darüber, wie das Paar ihre gemeinsame Tochter großzieht. "Ich habe den Begriff ‘Co-Parenting’ nie verstanden", sagt Irina. "Wenn ich mit meiner Tochter zusammen bin, bin ich zu 100 Prozent Mutter und wenn sie mit ihrem Vater zusammen ist, ist er zu 100 Prozent ihr Vater. Co-Elternschaft ist Elternschaft." Ein enger Freund weiß über beide zu berichten: "Irina und Bradley haben ein gutes System für Lea gefunden und wechseln sich ab. Oft kommen sie als Familie zusammen und unternehmen so viel wie möglich. Sie kommunizieren viel und sind gute Freunde."

Verwendete Quellen: Eonline, instagram.com, Elle

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken