VG-Wort Pixel

Irina Shayk Alkohol gegen den Frust?

Chrissy Teigen, Irina Shayk, Chanel Iman
© instagram.com/chaneliman
Ein Instagram-Posting zeigt Model Irina Shayk ungewohnt unglamourös. Was war denn da bloß los?

Ihr Blick wirkt verklärt, die Lider leicht beschwert - und auch ihre Haut glänzt ölig-speckig. Ebenso Frisur und Make-up haben sich verselbstständigt.

Was ist denn bloß mit Model Model Irina Shayk los? Eigentlich kennt man sie als sündig-heiße Diva! Unnahbar, glamourös, verführerisch.

Doch ein Instagram-Foto zeigt die sonst so sexy Sirene ziemlich angesäuselt. Die vollen Lippen kleben am Champagnerglas, in das sie offenbar einen Blick zu tief riskiert hat. Früher klebte ihr Schmollmund an Fußballstar Ronaldo. Der ist nun weg. Hat sie verlassen. Laut Medienberichten für eine anderes Model, das ihre Zwillingsschwester sein könnte. Das ist die grausame Wirklichkeit, ganz pur und ungeschönt. Ob Irina deshalb dem Alkohol frönt? Um die geweinten Tränen zu vergessen? Vielleicht.

Frisch verliebt oder verlassen und traurig?

Manch einer verkriecht sich dafür ganz allein im Bett, andere schnappen sich die Freundinnen. Irina feiert laut Fotobeweis zusammen mit Chrissy Teigen, die ihren Kopf in den Nacken wirft, und Chanel Iman, die genau mit jenem in Irinas Armen liegt. Vielleicht ist der Grund für die ausgelassene Party (offenbar im Bus) auch eine frisch entfachte Liebe, auf die Shayk mit ihren Kolleginnen anstößt.

Denn auch dazu gibt es süße Gerüchte: Dwayne Johnson soll ihr Herz erobert haben, bei den Dreharbeiten zu "Hercules", wo Irina die Ehefrau des antiken Helden spielt. Wo auch immer die Wahrheit liegt: Ein Gläschen in Ehren, kann niemand verwehren. Was auch immer der wahre Grund für die Feierei war, eines macht dieses Foto auf jeden Fall deutlich: Auch ein überirdisch schönes Model ist nur ein Mensch.

ida / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken