VG-Wort Pixel

Irina Shayk + Bradley Cooper Sie haben den nächsten Schritt gewagt

In ihrer Beziehung scheint alles bestens zu laufen. Jetzt wird es für Irina Shayk und Bradley Cooper scheinbar richtig ernst

"Die Dinge entwickeln sich ziemlich schnell zwischen den beiden", sagte ein Insider bereits im vergangenen Monat dem amerikanischen "OK!"-Magazin. Und spielte dabei auf das neue Traumpaar Hollywoods an. Denn selbst wenn Irina Shayk und Bradley Cooper erst seit wenigen Monaten ein Paar sind, machen sie bereits Ernst miteinander. Da soll sogar schon eine gemeinsame Wohnung und die zukünftige Familienplanung ein Thema gewesen sein.

Treffen mit Mama Gloria

Nicht nur im Gespräch, sondern direkt in die Tat umgesetzt, wurde nun ein nächster Schritt in Sachen Beziehung: Bradley nahm die schöne Irina mit in die Nähe seiner Heimat und stellte sie seiner Mutter, Gloria Campano, vor.

Erst ein Eis, dann ein Dinner

Bereits in der letzten Woche gab es ein erstes Aufeinandertreffen der Drei in Atlantic City. Bei einem Eis von "Richman's" konnten sich Irina und Gloria beschnuppern, bevor sie wenige Tage später ein "offizielleres" Dinner miteinander nahmen. Die gestaffelte Herangehensweise scheint aufzugehen: Die zwei Frauen sollen sich prächtig miteinander verstehen. "Irina liebt seine Mutter. Sie würde es toll finden, eine Frau wie sie zur Schwiegermutter zu haben", erzählte ein Insider gegenüber "E! News".

Und auch Gloria soll ganz angetan von der russischen Schönheit sein. "Sie möchte, dass ihr Sohn glücklich ist", plauderte die Quelle weiter aus.

Den nächsten Schritt in ihrer Beziehung haben Irina Shayk und Bradley Cooper also bestens gemeistert. Mal sehen, was nun die nächsten sind.

ter Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken