Stefanie Giesinger: SMS-Freundschaft mit Heidi Klum

Für Stefanie Giesinger ist Heidi Klum mehr als nur ihre Entdeckerin. Im Interview in Cannes schwärmte die GNTM-Siegerin von ihrer tollen Freundschaft zum Superstar

Cannes, 28 Grad, eine leichte Brise weht an der Croisette. Wir treffen GNTM-Gewinnerin Stefanie Giesinger, 19, zum Interview im schicken Hôtel Martinez. Dort residieren während der Filmfestspiele die größten Superstars. Doch trotzdem schafft Steffi es spielend leicht, mit ihrer natürlichen und herzlichen Art zwischen all den Schönheiten noch herauszustechen. Das würden ihre zahlreichen Fans sicherlich auch so unterschreiben, die sie auf den sozialen Medien hat - dort ist Stefanie Giesinger nämlich selbst ein gefeierter Superstar. Gemeinsam mit Magnum und drei anderen Influencern ist die süße Stefanie vor Ort. Dort naschte sie aber nicht nur das leckere Eis und tanzte auf der coolen Magnum-Party direkt neben Kendall Jenner, sondern erzählte uns außerdem so einiges über ihre Mentorin Heidi Klum...

Wie gefällt Ihnen Cannes?

Es ist so cool hier. Ich war noch nie hier und hatte so eine unglaubliche Vorfreude im Bauch. Und ich wurde wirklich nicht enttäuscht: Cannes ist wie eine Filmkulisse.

Franz Beckenbauer

Sohn enthüllt Details über seinen Gesundheitszustand

Franz Beckenbauer
Wie steht es um den Gesundheitszustand von Franz Beckenbauer? Die Fußball-Legende ist schon länger angeschlagen - Jetzt äußert sich sein Sohn Joel Beckenbauer dazu.
©Gala

Sie führen schon ein tolles Leben, werden oft an schöne Orte eingeladen…

Ja, das ist wahr! Ich werde wirklich so oft an tolle Orte wie zum Beispiel New York, Bali oder jetzt auch Cannes eingeladen, wo ich schon überall war – Wahnsinn! Aber trotzdem wird das niemals zur Routine und ich möchte mich da eigentlich gar nicht dran gewöhnen – man weiß ja nie, wie lange es so gut läuft.

In Cannes sind immer viele Superstars unterwegs - bei welchem Promi würden Sie weiche Knie bekommen?

Hm, gute Frage! Ich bekomme eigentlich immer weiche Knie, wenn ich Heidi sehe. Sie ist für mich noch immer ein Vorbild, eine ganz tolle und taffe Frau. Vor ein paar Tagen habe ich außerdem Gigi Hadid getroffen, da habe ich auch weiche Knie bekommen.

Wann hatten Sie denn das letzte Mal Kontakt zu Heidi?

Als ich das letzte Mal bei "Germany’s Next Topmodel" war – die letzte Staffel hat man mich gesehen – da habe ich Heidi zum letzten Mal gesehen. Aber ich habe ihre Handynummer und sie schreibt mir auch öfter. Sie ist so nett und toll – ein Mega-Vorbild für mich. Ich würde mich das natürlich nie trauen, so einer vielbeschäftigten Frau die ganze Zeit zu schreiben, aber sie würde mir glaube ich sofort zurückschreiben. Sie kommentiert ja auch meine Instagram-Fotos – Wahnsinn!

Stichwort Instagram, da zeigen Sie sich in letzter Zeit ganz schön freizügig…

Solange es ästhetisch aussieht, finde ich Nacktbilder gut. Es darf aber niemals zu offensiv sein oder billig aussehen. Ich bin mit mir selbst im Einklang und mag meinen Körper, deshalb zeige ich mich auch gerne so offen. Solange das Wichtigste bedeckt ist, ist alles gut. Meine Familie findet meine Bilder auch super gut.

Sie tun bestimmt viel für Ihren tollen Körper, oder?

Das kommt darauf an. Manchmal mache ich jeden Tag Sport, manchmal tue ich wochenlang nichts. Ich mache mir da aber auch keinen Stress.

View this post on Instagram

anzeige | By @linatesch 🍋

A post shared by Stefanie Giesinger (@stefaniegiesinger) on

Nach GNTM hat sich Ihr Leben total verändert...

Genau! Seit "Germany’s Next Topmodel" bin ich jeden Tag unterwegs und hatte gar keinen Moment, mal stehenzubleiben und alles zu verarbeiten. Ich mache momentan so viel und brauche bald mal ein paar Tage, an denen ich mich nur auf mich konzentrieren kann. Ich habe das Gefühl, ich lebe das Leben von jemand anderem – total verrückt.

Was war denn so ein Highlight auf Ihrer Überholspur-Karriere?

Das Coachella-Festival vermutlich. Das war die beste Zeit meines Lebens.

Wie kann man sich Ihr Leben bei Ihrer Familie vorstellen?

Wenn ich daheim in Kaiserslautern bin, bin ich ganz anders. Ich trage den ganzen Tag meinen Pyjama und bin einfach noch das kleine 19jährige Mädchen.

Sie stechen bei den GNTM-Gewinnerinnen aber auf jeden Fall hervor – nicht alle haben so eine tolle Karriere wie Sie!

Man muss eben viel Zeit in die Karriere investieren und mutig sein. Die sozialen Medien haben mir dabei auch sehr geholfen. Wenn es Instagram und Facebook nicht geben würde, würde ich nicht so erfolgreich arbeiten. Die Follower kamen und dadurch auch immer mehr Jobs. Heutzutage gehört das zusammen.

Was steht auf Ihrer Bucket List?

Ganz viel! Ich möchte es aufs Cover der "Vogue" und der "Elle" schaffen, möchte das Gesicht einer schönen großen Kampagne sein, ein "Victoria’s Secret"-Model werden – ich träume eben groß. Mein allergrößtes Ziel ist es aber, einen Ehemann und Kinder zu haben und einfach glücklich zu sein.

Was sagt Heidi Klum denn zu Ihrem "Victoria’s Secret"-Traum?

Ich habe es ihr erzählt und sie hat mir total den Rücken gestärkt. Sie meinte, ich solle mutig sein und dafür kämpfen. Man muss eben hart arbeiten, aber Heidi würde mich da total unterstützen. Sie ist so ein toller Mensch. Wenn ich das so erzähle, kann ich das selbst gar nicht glauben, es ist aber so.

Coachella 2016

Stars feiern in der Wüste

Kaia Gerber braucht nach dem Festival-Wochenende erst mal eine gehörige Portion Schlaf. Papa Rande Gerber macht sich dabei gut als Kissen.
Jetzt erst mal eine Verschnaufpause: Nach der vielen Feierei, gönnt sich Brooklyn Beckham einen Moment der Ruhe.
Rot wie die Liebe! Katy Perrys Paisley-Jumpsuit und Orlando Blooms Ethno-Shorts mit rotem Shirt wirken für den Besuch beim Coachella-Festival zumindest farblich doch ziemlich abgesprochen. Ein Hoch auf den Partnerlook.
Geht da wieder was? Rihanna und Leonardo DiCaprio besuchen gemeinsam das Coachella.

42

Fashion-Looks

Der Style von Stefanie Giesinger

Anhalten und anschauen: Model Stefanie Giesinger legt in Cannes die Straße lahm während sie in einem coolen Hosenanzug durch die Stadt flaniert. Ihr Look überzeugt dank eines femininen Blazers mit tiefem Ausschnitt und einer weit geschnittenen Hose. Dazu kombiniert sie dunkle Accessoires ... 
Vor allem die quadratische Tasche von Stefanie Giesinger fällt ins Auge. Unter ihrem Hosenanzug trägt sie nichts außer einem schwarzen BH.
Hier muss jede Haarsträhne sitzen: Stefanie Giesinger ist bei den Filmfestspielen in Cannes mit L'Oréal unterwegs - als Markenbotschafterin muss sie da natürlich immer top gestylt sein.
WOW! In diesem bunten Aerobic-Look erinnert uns Stefanie Giesinger stark an Cindy Crawford in den 80er Jahren. Zudem sind Steffis Beine auf diesem Bild wirklich beneidenswert...

68

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche