Sasha: "Es war so viel Liebe in der Luft"

Sasha hat geheiratet. Drei Tage lang feierten der Sänger und Julia Röntgen auf Mallorca ihre Traumhochzeit. Mit viel Musik, Humor und einigen Überraschungen. Nicht nur geplanten

Sasha und Julia Röntgen

Die Gäste mussten schon ganz genau wissen, wo sie hinwollten. Die Auffahrt zum Castell Manresa liegt gut versteckt im äußersten Norden von Mallorca. Hat man sie gefunden, lässt sich nicht ahnen, zu welch einem Schmuckstück sie führt: ein historisches Herrenhaus aus dem 17.Jahrhundert, gelegen auf einer Halbinsel, das Sänger Sasha, 44, und Julia Röntgen, 36, so gut gefiel, dass sie hier ihre Traumhochzeit feierten.

"Rock & Rings"

Mit 120 Gästen und einem Liebes-Festival, bei dem es trotz des Mottos "Rock & Rings" so richtig romantisch, emotional und tränenreich zuging. Für die wilderen Momente sorgte dann eher das Wetter, als nach Tagen voller Sonnenschein ausgerechnet am Hochzeitsabend ein Sturzregen niederging und die Technik lahmlegte. Krisen-PR à la Sasha: Der Musiker griff zur Gitarre, versammelte im transparenten Zelt die Gesellschaft und performte bei Kerzenlicht seinen Hit "If You Believe". Auf Spanisch übrigens. Oder was er dafür hielt … Schon die Willkommensrede auf "Fake-Spanisch", diesmal frei übersetzt von Braut Julia, hatte die Gäste zu Jubelstürmen und Lachanfällen bewegt.

Michael Schulte verrät

Mit Baby auf Tour? So soll es klappen

Michael Schulte
Michael Schulte wurde 2012 durch "The Voice of Germany“ bekannt. Im letzten Jahr heiratete der Sänger seine Katharina und wurde erstmals Vater.
©Gala

"Es war so viel Liebe in der Luft", schwärmten Sasha, der schon seit der standesamtlichen Trauung vor einem Jahr Röntgen-Schmitz heißt, und seine Julia nach den Feierlichkeiten im GALA-Gespräch. Drei Tage lang feierte das Paar: Beim Get-together am ersten Abend trugen alle Gäste weiße Kleidung, am Sonnabend stand dann die Trauung unter freiem Himmel und mit Blick auf Cap Formentor an. Und Sonntag, beim "Hangover-BBQ" am Pool, gab es noch eine besondere Überraschung. Die Ibiza-Band P Brothers holte das Konzert nach, das am Vortag wegen des Regens ausgefallen war. Nicht nur das Brautpaar tanzte noch mal eineinhalb Stunden durch …

Wie es diesen Party-Marathon verkraftet hat, erzählt es im GALA-Interview.

Sasha und Julia Röntgen

Wie geht es Ihnen nach dieser Drei-Tages-Sause?

Julia und Sasha: Wir haben gerade den Hochzeits-Blues, können gar nicht glauben, dass alles vorbei ist. Wir sind so reich beschenkt worden. Nicht materiell, sondern in Form von Reden und Überraschungen. Freunde haben zum Beispiel Videos von unseren Lieblingssongs nachgestellt. Wir sind noch so voller Emotionen, dass wir kaum reden können.

Ich frage Sie trotzdem nach dem absoluten Höhepunkt.

Julia: Das war bei der Zeremonie, als ein Gast nach dem anderen aufgestanden ist und Zeilen aus unserem Lieblingslied "Rude" von Magic gesungen hat. Alle haben mitgemacht, auch Sarah Connor, Lena Meyer-Landrut und Gregor Meyle. Wenn ich davon erzähle, kommen mir gleich wieder die Tränen.

Haben Sie Ihre Traumhochzeit gemeinsam geplant?

Julia: Das lag schon in meinen Händen. Aber Sasha hat alles mitbestimmt. Er hat Deko, Blumen und den Altar mitausgesucht. Und die Musik hat er komplett verantwortet.

Sie haben sich ein gemeinsames Logo entwerfen lassen. Julia hat es sich als Tattoo stechen lassen, Sasha nicht.

Julia: Das Motiv ist ihm nicht männlich genug.

Es muss also noch verändert werden?

Julia: Ja, martialischer. (lacht)

Wieso haben Sie sich für eine freie Trauung ohne Kirche entschieden?

Sasha: Wir haben uns irgendwann bei einem Glas Wein unsere Traumhochzeit vorgestellt und fanden es komisch, wenn uns jemand traut, den wir gar nicht kennen.

Julia: Wir wollten unsere Liebe mit unseren Freunden feiern und dass jemand den Bund schließt, den wir selbst sehr lieben. Henning Wehland ist einer unserer besten Freunde.

Sasha mit Trauzeuge Tim Mälzer, Bruder Norman Schlieper und seinen Freunden Ali Zuckowski und Robin Grubert (v. l.)

Und bei Mallorca als Location waren Sie sich auch einig?

Julia: Sasha hat sich schon früh in diese Insel verknallt.

Sasha: Ich habe Julia dann mitgenommen und ihr die Gegend gezeigt. Wir versuchen, viel Zeit hier zu verbringen. Auf Mallorca fühlen wir uns wie zu Hause. Auch wenn wir selbst noch kein Domizil haben.

Die Betonung liegt auf noch?

Julia: Ja, genau. Wenn wir eine Check-Liste vor uns haben, können wir hinter Traumhochzeit jetzt einen Haken machen. Und nun kommt Mallorca… .

Stehen auch Kinder auf der Liste?

Julia: Wir haben keine Pläne und sind gerade sehr glücklich. Wir lassen das auf uns zukommen. Aber klar, wenn wir irgendwo Babys sehen, sind wir schon beide berührt.

Sie arbeiten als Künstler und Managerin eng zusammen. Wie klappt das?

Heiraten

Ja, sie wollen - Stars und ihre Hochzeitsbilder

31. August 2019  Ellie Goulding und Caspar Jopling haben sich in der mittelalterlichen Kathedrale von York das Jawort gegeben. Der Popstar und der Kunsthändler sind seit zwei Jahren liiert. Auch die Gästeliste konnte sich sehen lassen.  
10. August 2019  Jetzt hat es endlich geklappt! Nach zwei gelösten Verlobungen, die zweite mit Hollywood-Star Kate Hudson, ist "Muse"-Frontmann Matt Bellamy jetzt unter der Haube. Nach vier Jahren Beziehung heiratete er seine Verlobte Elle Evans in einer sommerlichen Zeremonie mit Freunden und Familie in Malibu.
25. Juli 2019  Die Moderatorin Ulla Kock am Brink und ihr Partner Prof. Dr. Peter Fissenewert haben sich das Jawort gegeben. Die Zeremonie fand im Rathaus auf Sylt statt. Die Braut hat sich an ihrem großen Tag für ein kurzes Spitzenkleid entschieden. 
19. Juni 2019  Überraschende Hochzeit: Auf Mallorca haben sich Mario und Ann-Kathrin Götze erneut das Jawort gegeben. Im Mai letzten Jahres hatte das Paar standesamtlich in Düsseldorf geheiratet. Die Braut trug ein rückenfreies Kleid und einen langen Schleier. 

201

Sasha: Wir haben immer gesagt, wenn das unsere Beziehung belastet, hören wir auf.

Julia: Aber es läuft wie am Schnürchen.

Was ist Ihr Glücksrezept?

Julia: Unsere Alltagsromantik. Wir gönnen uns jeden Tag kleine Boxen-Stopps, um innezuhalten, uns zu umarmen.

Sasha: Und wir sind immer ehrlich miteinander.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche