Gisele Bündchen + Tom Brady Trennung war möglich


Gisele Bündchen spricht über die Beziehung mit Tom Brady. Das Model gibt offen zu, dass sie eine Trennung von dem Quarterback in Erwägung zog

"Es war eine Herausforderung"

Die Beziehung von Gisele Bündchen, 35, und Tom Brady, 38, schien von Anfang an zum Scheitern verurteilt: 2006 lernte sich das heutige Ehepaar kennen und lieben und wurde prompt mit einer ersten Krise konfrontiert. Bradys Ex-Freundin Bridget Moynahan, 44, war schwanger - von ihm. In einem Interview mit "CBS" spricht Gisele nun über die schwierige Zeit und gibt offen zu, dass eine Trennung für sie eine Option war.

"Es war eine Herausforderung. Ich war an einem Punkt wo ich dachte: 'Ich date diesen Typen, wir haben uns kennengelernt und alles ist toll, aber dann passiert das'", so Bündchen. Sie habe nicht gewusst, was sie tun sollte: "Es war einer dieser Momente in denen man sich fragt: 'Soll ich alles hinschmeißen?'"

Doch Gisele entschied sich für Brady und ist - trotz Krisen - bis heute mit ihm verheiratet. Heute hat das Paar die gemeinsamen Kinder Benjamin, 5, und Vivian, 2. Von ihrem Stiefsohn John, 8, schwärmt das brasilianische Topmodel in den höchsten Tönen: "Jetzt, acht Jahre später, ist mir klar, dass mein Bonuskind nicht süßer sein könnte."

"Deflate Gate" zerstörte beinahe ihre Ehe

Gisele Bündchen macht in dem Gespräch mit Charlie Rose einen starken und gefassten Eindruck. Brady bezeichnet sie wiederholt als einen "gütigen" Menschen und bestätigt damit, dass ihre Ehekrise überwunden ist. Brady und Bündchen verbrachten längere Zeit getrennt voneinander, nachdem publik wurde, dass der Sportler in einen handfesten Skandal verwickelt war, dem sogenannten "Deflate Gate"

Der Quarterback der New England Patriots wurde für vier Spiele gesperrt, nachdem herausgekomen war, dass sein Team gegen die Indianapolis Colts mit zu schwach aufgepumpten Bällen gespielt hatte - ein übler Regelverstoß. Schlimmer wurde der Fall, als Brady durch seinen Assistenten sogar sein Handy zerstören ließ, da dieses im Laufe der Untersuchungen abgehört werden würde.

Gisele soll in der Zeit Seiten von Tom kennengelernt hatte, die sie in dem Mann, den sie geheiratet hatte, nie vermutet hatte. Doch wie schon am Anfang ihrer Beziehung hielt Gisele zu Tom.

Das "CBS"-Interview kann man sich hier anschauen.



Mehr zum Thema


Gala entdecken