Der Bachelor 2016: Kandidatin Steffi: "Ich will, dass es funkt"

Steffi aus Burgthann bei Nürnberg kämpft ab nächster Woche um das Herz des Bachelors. Was für sie ein absolutes No-Go bei Männern ist und wie sie mit ihrer Eifersucht umgeht, verriet die 25-Jährige im GALA-Interview

Bachelor-Kandidatin Steffi

Bald ist es wieder soweit: 22 Frauen kämpfen um das Herz des Bachelors! Eine der Kandidatinnen, die in den Rosenkrieg nach Florida ziehen, ist die 25-jährige Steffi aus Burgthann bei Nürnberg.

"Ich bin definitiv ein Beziehungstyp"

Seit einem Jahr ist die Blondine Single - und bereit für eine neue Beziehung: "Ich gehe natürlich mit der Hoffnung zum Bachelor, dass er mir gefällt und es zwischen uns funkt. Ich bin definitiv ein Beziehungstyp!", versichert die 25-Jährige im Interview mit GALA. Nun soll es also im Fernsehen mit der großen Liebe klappen.

Xavier Naidoo

Er schickt seiner Frau besondere Liebesgrüße

Xavier Naidoo
Xavier Naidoo hat eine süße Überraschung für seine Frau.
©Gala

Ob der "Rtl"-Junggeselle ihren Ansprüchen gerecht werden kann? "Wichtig ist mir, dass man sehr herzlich und offen miteinander umgeht, viel miteinander unternimmt. Er sollte liebenswürdig und fürsorglich sein. Wenn man selbst viel gibt, erwartet man auch einiges", verriet die Bachelor-Kandidatin GALA.

Und die liebe Eifersucht...?

Wie steht es mit der Eifersucht bei der 25-Jährigen - immerhin buhlt sie bald mit 21 weiteren attraktiven Frauen um einen Mann. "Eigentlich bin ich nicht sehr eifersüchtig. Ich muss damit rechnen, dass sich der Bachelor zu mehreren Frauen hingezogen fühlt. Wenn ich damit nicht umgehen könnte, wäre die Sendung wohl das falsche Format für mich. Natürlich ist das nicht schön, wenn man weiß, er ist auch anderen Frauen näher gekommen. Aber wenn ich am Ende die letzte Rose bekomme - dann ist das ok", lautet Steffis pragmatische Antwort.

Das hat sie mit dem Bachelor gemeinsam

Was für Steffi gar nicht ginge? "Wenn er nicht tierlieb wäre". Denn Steffi liebt Tiere, ist Vegetarierin und arbeitet als Einzelhandelskauffrau in einer Tierhandlung. Wenn die Gerüchte denn stimmen und der neue Bachelor der Versicherungsfachmann Leonard Freier aus Berlin ist, könnte das die erste Gemeinsamkeit der beiden sein. Der 30-Jährige soll wie Steffi einen Hund haben. Doch da hört die Tierliebe bei der Blondine aus Bayern nicht auf: Neben Hund Simba hat Steffi ein Pferd, um das sie sich intensiv kümmert.

Der Bachelor 2016

ER ist der neue Rosenkavalier

Der Bachelor

Der Bachelor 2016

Das sind die Kandidatinnen

Anni, 24:  Anni arbeitet als Rechtspflegerin im öffentlichen Justizdienst in Freiburg. Sie ist seit 2,5 Jahren Single und weiß genau, was sie will: "Sein Gesamtpaket muss mich einfach umhauen".
Anni
Annika, 28:  Wenn die gelernte Hotelfachfrau aus Ketsch nicht gerade arbeitet, geht sie ins Fitness-Studio, verbringt Zeit mit ihrer Familie und Freunden oder ist mit ihrem Hund Coop unterwegs. Die 28-Jährige sagt über sich selbst: "Ich bin eine Charaktertussi".
Annika

45

Falls der Bachelor gerne mal ein Steak isst, müsste er bei Steffi jedoch nicht darauf verzichten: "Ich würde für ihn natürlich auch Fleisch kochen. Wichtig wäre mir allerdings, dass es dann vom Metzger und nicht aus Massentierhaltung kommt!"

Sehen wir sie Dschungelcamp 2017?

Mit Blick auf ihre Vorgängerinnen in den bisherigen Bachelor-Staffeln drängt sich natürlich die Frage auf, ob denn eine anschließende TV-Karriere für die 25-Jährige in Frage käme. "Da bin ich ganz offen. Wenn mir etwas Spaß macht, würde ich das auch machen", so ihre unverfängliche Antwort. Spontan fiele uns das Dschungelcamp 2017 ein - Tiere mag die 25-Jährige ja schon mal sehr gerne...

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche