Daniela Katzenberger: Katze im Liebeseinsatz

In ihrer neuen Sendung "Danielas Hochzeitsgeheimnis" ist Daniela Katzenberger als Hochzeitsfee unterwegs. Mit Gala.de sprach sie über Herzensangelegenheiten, Hochzeitspannen und den eigenen Traum vom 15-lagigen Brautkleid

Daniela Katzenberger ist im Hochzeitsfieber. Ringe, Torte, Brautkleid – seit Wochen dreht sich im Leben der Kult-Blondine alles um den perfekten Tag im Leben. Dabei plant "die Katze" nicht etwa ihre eigene Trauung, sondern ist als Hochzeitsengel für andere unterwegs. Nach dem Erfolg ihrer einmaligen Hochzeitsshow im Mai geht die Katze ab September mit ihrem eigenen Hochzeitsformat "Danielas Hochzeitsgeheimnis" auf Sendung. In der mehrteiligen Reihe stellt die quirlige Ludwigshafenerin erneut ihr Talent als Weddingplanerin unter Beweis. Gemeinsam mit jeweils einer besseren Hälfte des verliebten Paares, nimmt Katzenberger die gesamte Ausrichtung der Hochzeit in die Hand - vom Antrag bis zum Ja-Wort. Eine Sendung mit Überraschungseffekt: "Ich liebe Hochzeiten und bin gespannt, wie gut die Partner ihre Liebsten und deren Träume kennen", freut sich die 26-Jährige. Am 17. und 24. September kann man Daniela Katzenberger um 20.15 Uhr auf Vox erstmals in Aktion sehen. Gala.de sprach vorab mit ihr über die Show.

"Danielas Hochzeitsgeheimnis" ist bereits Ihre zweite Hochzeitssendung. Wo lag die Motivation, sich erneut unter die Weddingplaner zu mischen?

Es ist die absolute Leidenschaft, die mich da gepackt hat. Eine Hochzeit an sich ist ja schon etwas Tolles, aber wenn man das alles auch noch selbst organisieren darf, ist das natürlich umso schöner. Es ist ein rundes Thema mit ganz viel Mädchenkram.

Was unterscheidet Ihre Sendung von anderen Hochzeitsformaten?

Das Besondere ist, dass ein Partner bis zum Antrag vollkommen ahnungslos ist. Bis jetzt war es immer die Braut, die den Antrag bekommen hat und dann innerhalb der nächsten 24 Stunden vor den Traualtar trat. Für sie ist es total überraschend, aber ich habe mit dem Bräutigam bereits eine Woche vorher alles genau geplant. Es ist alles fertig und sie muss nur noch Ja sagen.

Klingt nach einer Hochzeit mit Überraschungseffekt. Hatten Sie da nicht die Sorge, die Braut könnte den Antrag eventuell ablehnen?

Oh doch, durchaus. Das wäre natürlich das absolute Horror-Szenario gewesen, aber es hätte natürlich passieren können. Die Sendung bleibt schließlich bis zum Schluss spannend. Die meisten Bräute waren im ersten Moment völlig perplex, aber es blieb immer bei dem ersten Schockzustand.

Hat man bei so viel Geheimniskrämerei nicht ständig die Angst, dass das Ganze auffliegen könnte?

Auf jeden Fall und einmal wurde es auch ziemlich brenzlig. Das Paar kam aus einem recht kleinen Dorf mit wenigen Einwohnern, jeder kannte jeden. Da war es schon eine besondere Herausforderung eine komplette Hochzeit verdeckt auf die Beine zu stellen.

Bis zum Ja-Wort ist es ein langer Weg. Können Sie von irgendwelchen Pannen berichten?

Es läuft natürlich nicht immer alles glatt. Einmal passte das Brautkleid nicht auf Anhieb. Ein anderes Mal wollte der Ring nicht über den Finger. Es war von allem etwas dabei.

Starpaare

Ein Bund fürs Leben

Colin Firth und Livia Giuggioli   Während Colin Firth in seiner Rolle als Mark Darcy in den Kultfilmen "Bridget Jones" lange nach der Richtigen sucht, hat er seine große Liebe im wahren Leben schon längst gefunden: Der Schauspieler ist seit 1997 mit der italienischen Filmproduzentin Livia Giuggioli verheiratet, die beiden haben zwei gemeinsame Kinder. Auch Giuggiolis Affäre mit einem italienischen Journalisten konnte das Traumpaar nicht auseinander bringen - sie hat ihre Ehe nur noch stärker gemacht.
Claudia und Stefan Effenberg  Der ehemalige Fußballstar Stefan Effenberg und das Model Claudia Strunz haben sich 2005 das Jawort gegeben. Die Ehe lief bis zur kurzfristigen Trennung 2014 nicht immer ganz reibungslos. Nach der kurzen Auszeit hat sich das Paar schnell wieder zusammengerauft und will nun ihr Eheversprechen erneuern, wie Claudia Effenberg in einem Interview mit der ARD verraten hat.
Jessica und Toni Kroos   Dass sie erst seit dem Jahr 2015 verheiratet sind, mag auf erste Sicht nicht sehr beeindruckend sein, dass sie schon seit ihrer Jugend, genauer gesagt seit dem Jahr 2008, ein Paar sind, schon eher. Ihr Liebesglück krönen mittlerweile zwei süße Kinder. 
Neil Patrick Harris und David Burtka  Während Neil Patrick Harris in seiner Paraderolle als Barney in "How I met your mother" jede Nacht eine andere Frau erobert, ist er privat schon lange in festen Händen. 2004 hatten er und Ehemann David Burtka ihr erstes Date und sind seitdem unzertrennlich. Auf diesem Schnappschuss aus dem Jahr 2007 sehen sie noch deutlich jünger aus ... Mittlerweile ist David ergraut, aber eins bleibt: das verliebte Lächeln. Anlässlich ihres Jubiläums schreibt der HIMYM-Star "Du erfüllst all meine Träume." Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem schönen Jahrestag.

60

Das Aufgebot bestellen, die Blumen auswählen - welche der Aufgaben hat Ihnen am besten gefallen?

Als Frau ist natürlich das Aussuchen des Brautkleides das Tollste. Aber mein weiblicher Rat war auch wirklich nötig. Männer erkennen schließlich nach dem dritten weißen Kleid keinen Unterschied mehr.

Sie waren auch selbst bei den Zeremonien dabei. War es ein emotionaler Moment für Sie?

Wenn die Planung erfolgreich war und das Paar vor dem Altar stand, war das schon so ein Gefühl von "Mission erfüllt". Es ist einfach total schön, zu sehen, dass man zwei Menschen zu ihrem Glück verholfen hat. Besonders ergreifend sind auch die vielen besonderen Momente. Ich bin wirklich niemand, der bei jeder Gelegenheit gleich rumflennt, aber man wird einfach so mitgerissen, dass man gar nicht anders kann.

Sie selbst sind seit kurzem wieder Single. Besteht trotzdem der Traum von der Hochzeit in Weiß?

Aber na klar. Wenn ich dann den Richtigen gefunden habe, werde ich sicherlich darüber nachdenken.

Für Kult-Blondine Daniela Katzenberger sind Hochzeiten ein richtiges Mädchenthema.

Vor dem Hintergrund Ihrer gesammelten Erfahrungen, wie sieht für Sie die perfekte Hochzeit aus?

Als erstes hätte ich gerne ein 15-lagiges Tüllkleid mit großem Rückenausschnitt und ganz vielen Glitzersteinchen, das in jedem Fall mehr wiegt als ich. Bei den Gästen bin ich dann eher sparsam. Es sollten nur die wichtigsten Menschen anwesend sein: Mama, Papa, Geschwister und natürlich seine Familie. Nur ein kleiner Kreis.

Im September laufen gleich zwei Folgen der Sendung. Wie sieht die weitere Planung aus?

Es werden auf jeden Fall noch weitere Sendungen folgen. Mehr kann ich aktuell noch nicht sagen.

Wird es neben Ihrer Sendung in nächster Zeit noch etwas Neues von der "Katze" geben?

Oh ja, sogar einiges. Im Oktober erscheint mein zweites Buch "Katze küsst Kater", außerdem kommt mein drittes Parfum auf den Markt und es erscheint noch meine neue Schuhkollektion.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche